Seanan McGuire

2018, als ich auf der Heinzcon den Stand von Feder & Schwert betreute, kam ein junger Mann zu uns und flehte uns praktisch an, Seanan McGuires Bücher zu übersetzen. Ich las mich ein, war aber mit der schieren Werkmenge hoffnungslos überfordert (scheinbar schläft die Frau einfach nie, hat x Pseudonyme und ist auch noch in ner erfolgreichen Filk*-Band). Wer regelmäßig hier mitliest weiß aber, dass ich 2020 diese Überforderung überwinden konnte und seitdem unrettbar verloren bin - LGBTIQ-inklusiv, Wahlfamilien, verrückt und actionreich - wie ich es liebe. Danke an diesen Herrn, ich werde ihm ewig dankbar sein. Damit ihr nicht genauso überfordert werdet, versuche ich, ihr Werk hier verständlich aufzubereiten. 

 

*Nein, ich habe mich nicht vertippt. Filk ist eine Untergruppe des Folk, aber mit Texten zu Nerd- und Fantasy-Themen! Geil!

 

Falls ihr einen Lesetipp-Leitfaden von Seanan selbst wollt, lest ihren Twitter-Thread hier

Rezensionen mit weiteren Infos verlinkt, sofern vorhanden. 

 

 

Serien

  • October Daye: Urban Fantasy mit Feen 
  • Incryptid: Urban Fantasy mit diversen Fantasyvölkern  
  • Wayward Children: bezaubernde Portal Fantasy 
  • Ghost Roads: Horror mit amerikanischer Folklore 
  • Indexing: Urban Fantasy Feenbehörde
  • Velveteen vs.: Superhelden real

 

Einzelbände 

 

Sonderfall A. Deborah Barker 

Middlegame: Fantasy mit Mathe - eigentlich ein Einzelband, sie hat dann aber die im Buch zitierten Bücher echt geschrieben:

1. Over the Woodward Wall 

2. Along the Saltwise Sea 

 

Mira Grant (Pseudonym für abstrusen Horror)

  • Parasitology: Medizinischer Horror 
  • Newsflesh: Zombie-Horror
  • Into the Drowning Deep: Meerjungfrau-Horror

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 09.06.2021

Bloggerei.de