· 

Mission Buchhandlung / Unboxing: Forbidden Planet

Foto von FP-Website
Foto von FP-Website

Forbidden Planet existiert schon seit ewigen Zeiten im Herzen Londons. Es ist ein sicherer Hafen für Nerds aller Couleur (Comics, SFF, Merch, you name it!) und war es schon, als Neil Gaiman und Terry Pratchett sich noch nicht kannten (wer übrigens mal ein uraltes Interview mit Douglas Adams hören möchte - FP haben es zum Geburtstag auf Youtube ausgegraben!).

 

Ich entdeckte Forbidden Planet ca. 2009, als ich auf der verzweifelten Suche nach Amanda Palmers Buch "Who killed Amanda Palmer" war - bei dem Neil Gaiman übrigens die Texte schrieb, es war ihre erste Zusammenarbeit. Jedenfalls suchte ich überall danach, doch es war überall ausverkauft oder nur aus den USA zu horrenden Kosten erhältlich. Cue FP, bei denen es zum Originalpreis mit Versand aus UK käuflich war. Meine Rettung und seitdem ein (inzwischen signierter) Schatz meiner Sammlung.

 

2010 absolvierte ich dann mein einmonatiges London-Praktikum und das mehrstöckige Paradies lag natürlich auf meiner Sightseeing-Liste (ich zähle Buchhandlungen zum Sightseeing? Natürlich, was für ein Anblick sind denn bitte interessant bestückte Bücherregale?!).

 

Nun war ich vorletztes Jahr mit meinen Keksen bei der Tim-Burton-Wanderausstellung und der großformatige Katalog dazu war überall ausverkauft. Einige Zeit später gab es ihn wieder, allerdings nur aus den USA für 75$ plus 75$ Versand, weil das Teil 5kg wiegt. Cue Forbidden Planet im April diesen Jahres: Sie hatten es. Für 50€. Und außerdem noch geile Special Editions für zwei Bücher, die ich eh im Blick hatte. Und das neue von Alice Hoffman, aber mit hübschem UK-Cover. Der Vorbestellen-Button glühte.

 

Und nun zu heute, wo ich endlich all diese Schätze in den Händen halten und euch präsentieren kann (außer das Innere von Tim Burton, das ist ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst).

 

Mesamies: voila!

 

 

Stuart Turton: The Devil and the Dark Water

Stuart Turton hat mich mit seinen "7 1/2 Tode der Evelyn Hardcastle" letztes Jahr total geflasht. Umso begeisterter war ich, dass Forbidden Planet eine tolle Ausgabe seines neusten Werkes mit irrem Farbschnitt, Nummerierung und Signatur veröffentlichten. Und das Cover selbst: in den japanisch anmutenden Wellen sind Totenköpfe versteckt und das Vorsatzbild ist eine Skizze des Schiffsaufbaus! Ich bin ja so gespannt!

 

 

 

 

Klappentext:

An impossible murder
A remarkable detective duo
A demon who may or may not exist

It's 1634 and Samuel Pipps, the world's greatest detective, is being transported from the Dutch East Indies to Amsterdam, where he is facing trial and execution for a crime he may, or may not, have committed. Travelling with him is his loyal bodyguard, Arent Hayes, who is determined to prove his friend innocent, while also on board are Sara Wessel, a noble woman with a secret, and her husband, the governor general of Batavia.

But no sooner is their ship out to sea than devilry begins to blight the voyage. A strange symbol appears on the sail. A dead leper stalks the decks. Livestock are slaughtered in the night. And then the passengers hear a terrible voice whispering to them in the darkness, promising them three unholy miracles. First: an impossible pursuit. Second: an impossible theft. Third: an impossible murder. Could a demon be responsible for their misfortunes?

With Pipps imprisoned, only Arent and Sara can solve a mystery that stretches back into their past and now threatens to sink the ship, killing everybody on board.

V. E. Schwab: The Invisible Life of Addie LaRue

Eines der gehyptesten Bücher des Jahres und ich habe die schönste Edition von allen ergattert: mit Farbschnitt, Glitzerfolie auf dem Cover, Folie auf dem nackten Hardcover, wunderschönem Vorsatzbild, Signatur uuund Extrakapitel! Und das alles zum Normalpreis.

 

Rezension findet ihr bereits hier! Ischbinverliebt.

 

Klappentext:

France, 1714: in a moment of desperation, a young woman makes a Faustian bargain to live forever—and is cursed to be forgotten by everyone she meets.

Thus begins the extraordinary life of Addie LaRue, and a dazzling adventure that will play out across centuries and continents, across history and art, as a young woman learns how far she will go to leave her mark on the world.

But everything changes when, after nearly 300 years, Addie stumbles across a young man in a hidden bookstore and he remembers her name.

The Art of Tim Burton

Vor einigen Jahren gastierte in Köln die Tim-Burton-Ausstellung und ich wollte unbedingt den Ausstellungskatalog dazu haben. Leider war dieser überall vergriffen und als es ihn wieder gab, nur im Shop in Amerika (hier findet ihr auch Beispielbilder!). Da das gute Stück 5kg wiegt, waren die Versandkosten erheblich über dem Budget.

Doch Forbidden Planet eilt zur Rettung und so werde ich mir diesen Schatz endlich zu Weihnachten schenken, hurra! Das Cover ist übrigens mit Cut-out, das lustige Viereck zeigt das Vorsatzpapier.

 

 

Klappentext:

Over 1000 illustrations and 430 pages plus foldouts.

The Art of Tim Burton is the definitive compilation of forty years of Tim Burton's artistry, including film concepts and hundreds of illustrations from his personal archives, edited under the creative guidance of Burton himself. This comprehensive 434 page book is grouped into thirteen chapters that examine common themes in Burton's work, from his fascination with clowns to his passion for misunderstood monsters, to his delight in the oddities of people. Many of Burton's friends and collaborators offer their thoughts, insights and anecdotes about Tim Burton's style and artistic approach to life.

Alice Hoffman: Magic Lessons

Der dritte Band um die magische Familie Owens, der mit "Practical Magic / Zauberhafte Schwestern" begann, enthüllt nun endlich die Vorgeschichte der berühmten Ahnin Maria Owens, mit der der Familienfluch begann.

Perfekt für Oktober!

 

Klappentext:

Where does the story of the Owens bloodline begin? With Maria Owens, in the 1600s, when she’s abandoned in a snowy field in rural England as a baby. Under the care of Hannah Owens, Maria learns about the “Unnamed Arts.” Hannah recognizes that Maria has a gift and she teaches the girl all she knows. It is here that she learns her first important lesson: Always love someone who will love you back.

When Maria is abandoned by the man who has declared his love for her, she follows him to Salem, Massachusetts. Here she invokes the curse that will haunt her family. And it’s here that she learns the rules of magic and the lesson that she will carry with her for the rest of her life. Love is the only thing that matters.


Kennt ihr Forbidden Planet? Oder werdet ihr euch jetzt erst durch's Sortiment wühlen? So oder so: viel Spaß beim Weihnachtsshopping! ;) Hier nochmal alle Daten:

 

Forbidden Planet

179 Shaftesbury Avenue

London, WC2H 8JR

https://forbiddenplanet.com/

Special Editions

Kommentar schreiben

Kommentare: 0