Silvia Moreno-Garcia: Mexican Gothic ♠♠♠

"Mexican Gothic" ist unser Buch des Monats im Gothic Reads Buchclub - und was die Bloggess für gut befand, kann doch so schlecht nicht sein? Leider ist unsere liebe Gründerin gesundheitlich nicht auf der Höhe, daher werde ich die Organisation diesen Monat übernehmen. Spannend!

 

Zum Buch: 

Im Mexiko der 1950er erhält Noemí von ihrer lieben Cousine Catalina, die seit kurzem im Eheglück in einem Herrenhaus in den Bergen lebt, einen verstörenden Brief. Darin behauptet sie, ihre neue Familie wolle sie umbringen und Noemí macht sich brav sofort auf die Socken, ihrer Cousine beizustehen. Auf den ersten Blick erscheint alles etwas seltsam - die strikten Regeln, an die sich alle halten, merkwürdige Andeutungen, das deprimierende Wetter - aber nichts, was Catalinas Krankheit oder Brief erklären würde. Was Noemí jedoch nach und nach aufdeckt, sprengt jegliche Grenzen der Fantasie... 

 

Ein Haunted-House-Thriller der speziellen Art, der mich durchaus mit gemischten Gefühlen zurückgelassen hat.

Einerseits ist es sehr cool, dass die Perspektive nicht die der "gefangenen" neuen Braut ist, sondern einer Außenstehenden, die versucht, das Mysterium rational zu ergründen. Noemí geht gerne auf Partys und ist ein sehr sozialer Mensch, gleichzeitig will sie studieren und möglichst viel lernen - und sich von den restriktiven antiquierten Ideen davon, wie sich eine ordentliche junge Dame zu verhalten hat, nicht einschränken lassen (Frauen durften in den 50ern in Mexiko beispielsweise nicht wählen).

Andererseits sehr lange interne Monologe, die ich irgendwann getrost nur noch quergelesen habe. Etwas irritierend war auch, dass ich bei Filmen sofort weiß, ob etwas eine Traumsequenz oder Realität ist, beim Lesen hier wurde die Unterscheidung jedoch zunehmend schwerer (was natürlich auch Absicht ist). Das Ende und die Auflösung sind so verrückt und abgedreht, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Was haben die in Mexiko nur geraucht, um auf solche Ideen zu kommen? 

 

Und wenn du dann bei 25 Grad dich in dein Hochzeitskleid pellst, um das Cover nachzustellen, aber nicht mehr rauskommst, merkst du, was realer Horror ist ;) 

 

"A woman who is not liked is a bitch, and a bitch can hardly do anything: all avenues are closed to her."

~ 25.07.2021 

Linksammlung

 

Notizen & Anmerkungen der Autorin auf Goodreads

Spotify Playliste der Autorin zum Buch 

Q&A der ABA mit der Autorin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trigger Warnung und Spoiler für Kontrollverlust, Vergewaltigungsversuche, Geisteskrankheit, Inzest, Sporen & Pilze, Eugenik & Rassismus


Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 28.11.2021

Bloggerei.de