Schnitzler / Hirte ~ Verflucht und zugenäht ♠♠♠♠

Ein winziges rotes Büchlein mit einem Arsch mit Ohren auf dem Schuber lachte mich beim Ausverkauf im Prolibri Buchladen an. Und mein Gefühl betrog mich nicht: ein ziemlich abstruses Wörterbuch, eine Sammlung an Schimpfworten sowie im Anhang zum Ausgleich eine Sammlung Kosenamen.

Bei den Kosenamen würde ich mich allerdings in Grund und Boden schämen, damit in der Öffentlichkeit gerufen zu werden - ich habe mal von einem Paar gehört, wo der Mann seine Frau "Hasenpups" nannte und dachte, das war schon schlimm. Nein, es geht noch abgedrehter.

 

Ein paar Beispiele (wollt ihr raten, was das bedeutet und ob es Kosename oder Schimpfwort ist?):

~ Amüsiermatratze

~ Matratzenwalküre (Schimpfwort)

~ Pulverkuchenseele

~ Spagatscheißer

~ Taschenvenus

~ Venus von Kilo

~ Knullerfürzchen

~ Königin der Nacht

~ Wurschtgewitter

 

Herrlich, was es nicht alles gibt! Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Autoren und Kreativlinge - da kriegt man direkt Lust, sich selbst so lustige Beleidigungen auszudenken! Besonders schön ist auch die Aufmachung: schöner roter Schuber, schwarzer Kopfschnitt, anschauliche Illustrationen und Kunstledereinband mit ... nunja, Sackgesicht-Prägung. Das hat mir eine sehr vergnügliche Stunde beschert.

 

~ Lilith ~

21.07.2019

Nominierungen






Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 12.10.2019