Kleines Kuriositätenkabinett der deutschen Sprache ♠♠♠♠♠

Wenn ihr an mich denkt, was fällt euch beim Stichwort "Freak für" ein? Bücher? Sprache? Listen? Alle drei Themengebiete wurden nun von der Duden Redaktion in einem handlichen Büchlein mit dem obigen klangvollen Namen zusammengefasst. 

Dass Deutsch nicht die einfachste Sprache ist, wissen wir ja schon. Dass ich nicht immer damit einverstanden bin, wie der Duden manche Wörter schreibt, auch. Aber wolltet ihr schon immer mal wissen, welch hübsche Synonyme es für Dummkopf gibt (Fetzenschädel! Mondkalb!)? Welche Wörter nicht nur falsche Freunde, sondern sogar Scheinanglizismen sind (Stichwort Handy)? Was die am häufigsten genutzten Buchstaben sind, die längsten Wörter sind, wie viele verschiedene Wörter die Deutschen für das Endstück des Brotes und das Innere des Apfels haben (darüber wurden ja schon Kriege geführt!)? Woher manche Wörter stammen (dass der Friedhof zB gar nichts mit Frieden zu tun hat?)?? 

Ich könnte noch ewig weitermachen, mich hat das gute Stück jedenfalls zwei Stunden lang prächtig unterhalten - wie ihr an den vielen Merkzetteln seht. Ein unterlässlicher Nachschlage- und Amüsement-Schatz, an dem nicht nur Lektor*innen ihre Freude haben werden. 

Und jetzt kauft das Buch, ihr Knallköppe! ;) 

~ 30.05.21


Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 09.06.2021

Bloggerei.de