Harper Lin ~ Bookish Café

1. A Book to kill for ♠♠♠♠

Maggie hat einen Traumjob: Als Assistentin in einem antiquarischen Buchladen ist ihr Chef ein kauziger alter Mann, der ihr die Bücher zum Lesen mitgibt anstatt sie zu verkaufen - auch die sauteuren Erst- und Sonderausgaben! 

Als er stirbt, hinterlässt er eine große Lücke und nach und nach merkt Maggie erst, was für eine große Rolle er auch im Gemeindeleben gespielt hat. Sein Sohn, der alles erbt, will den Laden ordentlich modernisieren und Maggie tut alles in ihrer Macht, um das geistige Erbe des Chefs zu beschützen. Doch manchmal muss der kleine Introvert einsehen, dass ein paar Neuerungen gut sein können - auch wenn sie die Leiche des Handwerkers bestimmt nicht dazuzählen würde... 

 

Ein wunderbarer Cozy Krimi in einer kleinen Stadt in einem kleinen Antiquariat mit einem kleinen Mordfall reingeworfen. Hauptsächlich geht es allerdings um die Bücher und um die Trauerbewältigung. Das Buch gibt es diesen Monat kostenlos, das ist doch ein triple win! 

 

"Even if she'd had the money, she didn't dare think of spending it on clothes. She'd buy one of [the bookstore's] first editions."

~ 05.03.2024

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 17.04.2024

Bloggerei.de