J. C. Kenney ~ Allie Cobb Mysteries

1. A Literal Mess ♠♠♠♠

CW: Tod von Vätern, Krebs, Alkoholmissbrauch. 

 

Allie Cobb arbeitet in New York in einer erfolgreichen Literaturagentur. Als ihr Vater und Mentor nach langer Krankheit stirbt, eilt sie in ihr kleines Heimatstädtchen. Als wären Trauerbewältigung und Aufarbeitung der Familien-Agentur nicht genug, gibt es nach der Beerdigung eine weitere Leiche - den Vater ihrer besten Freundin. Weil die Polizei mit der Vorbereitung des großen Herbstfestivals voll ausgelastet ist, mischt sich Allie in die Ermittlungen ein - und riskiert dabei ihr eigenes Leben. 

 

 

Eine Literaturagentin, eine Kleinstadt im Herbst, eine Bibliothek, viele Leckereien, eine Katze, ein Hund und zwei schreckliche Todesfälle - ein toller Mix, vor allem, wenn man immer mal in den Alltag einer Literaturagentin schnuppern wollte. 

Es gibt inzwischen sechs Bände, aber man kann diesen ersten prima einzeln lesen, alle offenen Fragen werden beantwortet und es bleiben keine Wünsche offen - außer vielleicht ein Heißhunger auf eine Tasse Schokolade... 

 

~ 24.07.2023

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 17.04.2024

Bloggerei.de