Melissa Jackson ~ Edgehill Witch Mysteries

1. Pawsitively Poisonous ♠♠♠♠

Amber lebt ein beschauliches Leben in einer Kleinstadt, in der sie mit ihrer Magie Spielsachen zum Leben erweckt. Der einzige Wermutstropfen ist, dass es ihrer besten Freundin seit Wochen nicht gut geht - und dann ist sie plötzlich tot! 

Amber macht sich mit ihren besonderen Fähigkeiten natürlich auf die Suche nach Verdächtigen. 

 

Amber ist eigentlich ganz normal - eine junge Frau mit zwei Katzen und einem florierenden Geschäft, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Dass sie aufgrund ihrer Talente keinen Mann in ihr Leben lassen kann, macht ihr gar nichts aus. 

Erfrischend war, dass Amber ihre Magie schon hat und kennt und es keine weitere "unwissende Neuhexe muss Welt retten"-Story ist. Da ihre Fähigkeiten aber nicht immer 100%-ig funktionieren (wessen Talente tun das schon), hat sie es trotzdem nicht allzu einfach - besonders, weil der Polizeichef ihr gegenüber extrem misstrauisch ist. 

Spannend geschrieben ist es auch, ich habe die 240 Seiten superschnell weggelesen. Besonders am Ende stand mir mehrmals der Mund auf (im Sinne von "das hat sie jetzt nicht gemacht!"), sehr unterhaltsam. 

Das E-Book gibt es beim bösen A zudem umsonst!

 

"Betty thought so highly of Amber and Amber didn't want to sully the woman's impression of her with something as unimportant as the truth." 

~ 29.09.21


Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 22.10.2021

Bloggerei.de