Victoria Schwab ~ Cassidy Blake

1. City of Ghosts ♠♠♠♠♠

Cassidy Blakes Eltern sind ein erfolgreiches Autorenteam über Geisterjäger-Bücher. Nun soll daraus eine Serie werden und wo könnte man besser Geister jagen als in Edinburgh? Ergo macht sich die ganze Familie auf nach Schottland. Das Problem hierbei? Cassy kann, seit sie in einem Fluss ertrank, den Vorhang zur Geisterwelt beiseiteziehen - und ihr bester Freund ist der Geist Jacob, der sie aus dem Fluss rettete.

 

He looks up at the word ghost and clears his throat. "I prefer the phrase 'corporeally challenged'."

 

Dass es dank Edinburghs schrecklicher Geschichte dort heute von realen Geistern wimmelt und der Vorhang ein wenig zu aufdringlich wird, ist dabei nur das erste Problem. 

 

Geister, Schottland, Victoria Schwab - was für eine perfekte Kombination für Oktober! Cassys Abenteuer sind gruselig und super spannend, aber trotzdem jugendgerecht. Wer sich in Edinburgh nicht auskennt, findet vorne eine Karte mit den wichtigsten Schauplätzen. Wer sich auskennt, entdeckt viele verwendete Lieblingsorte (Greyfriars, Grassmarket, Elephant Cafe), zudem gibt es nerdige Anspielungen auf Comics und Harry Potter. Durch große Schrift und Abstände sind die 250 Seiten auch superschnell weggelesen. Da muss wohl Band 2 her! 

 

"Embrace your strange, dear daughter. Where's the fun in being normal?" 

~ 06.10.21


Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 22.10.2021

Bloggerei.de