Madeleine Roux ~ The Book of Living Secrets ♠♠♠♠

"Her mother [...] had no idea how Adelle had come to be that way, more in love with the worlds she found in books than with the world going by all around her." 

 

 

Adelle und Connie sind die bestesten Freundinnen. Ihr Lieblingsbuch ist eine historische Romantik-Schnulze, in der Moira, aus gutem Hause, mit einem Bürgerlichen durchbrennt anstatt mit dem Verlobten, den ihre Eltern ausgesucht haben. 

 

Als der Besitzer ihrer okkulten Lieblingsbuchhandlung ihnen einen Zauberspruch zeigt, der sie in ihr Lieblingsbuch transportieren könnte, ergreifen sie die Chance - und es klappt tatsächlich!

Doch Moiras Welt ist nicht wie erwartet - viele Menschen sind ins Meer schlafgewandelt und gestorben, am Himmel fliegen seltsame Monster und im Wasser lebt ein Monster. Ups? 

 

Der Mix aus Romantik und Eldritch-Horror war faszinierend und unterhaltsam, Adelle und Connie sind total putzig (mit LGBT-Rep!) und die hoffnungsfrohen Botschaften zwischen den Zeilen genau das Richtige nach den letzten Jahren. 

Wenn ihr auf der Suche nach der perfekten Kombi aus "Die unendliche Geschichte" und "Lost in Austen" plus Halloween-Touch seid, dann sucht nicht länger! Absolut spannend geschrieben, ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. 

 

"This is a world full of outright evil now. Which makes choosing kindness all the harder, and all the more crucial." 

~ 26.08.2022

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 03.10.2022

Bloggerei.de