Shelby Mahurin ~ Serpent & Dove

1. Serpent & Dove ♠♠♠♠

B&N Special Edition
B&N Special Edition

Louise, genannt Lou, ist eine junge Frau, die sich mit Gaunereien und Diebstählen auf der Straße über Wasser hält. Sie ist außerdem eine Hexe - in einer Welt, in der jede Frau von Hexenjägern hingerichtet werden kann.

Reid Diggory ist ein solcher Hexenjäger (genannt Chasseur), sogar der Capitaine der Truppe. Als er Lou in eine kompromittierende Situation bringt, zwingt der Erzbischof die beiden, zu heiraten. Lou glaubt, sich hinter den feindlichen Reihen sicher verstecken zu können und Reid glaubt, damit seiner Vergangenheit entkommen zu können - doch beide liegen natürlich unglaublich falsch...

 

Das Buch ist in drei Teile gegliedert und im ersten Teil (ca. 100 Seiten) kommt man kaum zu Atem. Wir lernen Lou kennen, als sie gerade als Mann verkleidet in einem Bordell eine Nummer abziehen will - spannend, spannend! Wir lernen Reid kennen, als die königliche Familie gerade von einer Gruppe Hexen angegriffen wird und er sie beschützen muss. Ultraspannend! Also fangt das Buch nicht an, wenn ihr in 5 Minuten wieder aufhören müsst. Allerdings wird man dadurch auch direkt ins Geschehen geworfen und muss auf Antworten und World Building erstmal warten, das kann etwas verwirrend sein.

Nachdem das erste Chaos bewältigt ist, geht es im zweiten Teil nur minimal ruhiger zu - Lou und Reid müssen sich beschnuppern und aneinander gewöhnen, aber gleichzeitig ihre Geheimnisse voreinander bewahren. Gar nicht einfach, wenn man im selben Bett schlafen soll!

Im finalen Teil ist die Kacke schließlich ordentlich am Dampfen, wenn ich das mal so sagen darf, denn natürlich holt die Vergangenheit einen immer ein, egal, wie weit man vor ihr weggelaufen ist. Aahh! Also für die letzten 100 Seiten solltet ihr auch genug Muße mitbringen. Und für die Mitte eigentlich auch.

Da es von Anfang an als Duologie angelegt war, ist das Ende recht offen gehalten. Falls man nicht mehr weiterlesen wollen würde (wiesooo??) könnte man sich einreden, alles sei jetzt gut, aber der Spannungsbogen lässt eigentlich nicht nach.

 

Wie ihr merkt, sind die 500 Seiten rasant vorbei gegangen. Ich habe in den letzten 3 Tagen praktisch wie die titelgebende Schlange meinen Unterkiefer ausgehakt und dieses Buch verschlungen. Einkauf? Egal. Putzen? Langweilig! Atmen? Überbewertet.

 

Ich bin ja immer sehr skeptisch, wenn ein Buch so gehypt wird, aber das verdient wirklich alles Lob. Lou hat eine wunderbar große Klappe, lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen und kennt herrlich schöne Schimpfwörter. Der arme Reid, der es als Capitaine (und als Mann) eigentlich gewohnt ist, dass man ihm gehorcht, ist hoffnungslos überfordert und dadurch entstehen herrlich abstruse und komische Szenen. Großartig!

 

Teil 2, "Blood & Honey", erscheint im September und wird stande pede als erste Special Edition vorbestellt, die mir unter die Nase kommt!

 

Als besonderen Service habe ich mein Schulfranzösisch einem guten Zweck zugeführt und euch all die Schimpfwörter übersetzt, die Lou Reid an den Kopf wirft. Viel Spaß!

 

Francais English Deutsch
Putain whore Hure
Fille / Fils de pute Daughter / Son of a whore Tochter / Sohn einer Hure
Salope ignorante ignorant bitch ignorantes Arschloch
Connard idiot Idiot
Salaud scoundrel Schuft
Trou à merde literally "hole of shit" - meaning "asshole" wörtl. "Scheißloch"
Tête carrée literally "square head" - meaning "dunce" Quadratschädel / Dummkopf
Ta gueule! literally "your muzzle" - meaning "shut up!" Halt's Maul!
Va au diable! literally "go to the devil" - meaning "go to hell!" Geh zum Teufel!
     
Bonus: Last Names Nachnamen
(Helene) Labelle the Beautiful die Schöne
(Coco) Monvoisin my Neighbor mein Nachbar
(Lou) Larue the Road die Straße
(Morgane) Le Blanc the White die Weiße

"'tis dangerous to meddle in the affair of witches."

 

 

Auf Deutsch unter dem ultradeutschen Titel "Game of Gold" erschienen!

30.01.2020


Kommentare: 0