Alix Harrow ~ Fractured Fables

1. A Spindle Splintered ♠♠♠♠♠

Zinnia hat kein leichtes Leben: Als eines der Rosewood-Babys bildet sich in ihrem Körper Proteincluster, die an ihrem 21. Geburtstag oder kurz darauf dazu führen werden, dass sie nicht mehr atmen kann und frühzeitig sterben wird. Als "verfluchtes" Mädchen war sie daher von allen Varianten des Dornröschen-Märchens fasziniert. Zu ihrem Geburtstag veranstaltet ihre beste Freundin Charm eine Märchenparty, inklusive Spinnrad. Um Mitternacht wagt Zin das Undenkbare: Sie sticht sich an der Spindel und ... landet im Schlafzimmer einer Prinzessin. Was dann passiert ist auf so wenigen Seiten so abgedreht, dass ich euch das Vergnügen, es selbst zu entdecken, nicht nehmen möchte. 

 

Eins vorab: Lasst euch nicht davon verunsichern, dass die Tagline "I want to Spider-Verse 'Sleeping Beauty'" ist - ihr braucht keinerlei Vorwissen zu Spider-Man, der spielt gar keine Rolle. Es macht allerdings mehr Spaß, wenn ihr über ein wenig nerdiges Grundwissen verfügt. 

Feministisch, abenteuerlich, romantisch (LGBT+!), kurzweilig, witzig, nerdig und lehrreich (für alle, die nicht jeden Fakt über alle Dornröschen-Mythen kennen). Zudem ist das Buch mit alten, unvollständigen und verrückt rekonstruierten Rackham-Scherenschnitten illustriert. What's not to love!

 

"The thing about bad ideas is, they're contagious." 

 

~ 25.10.21


Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 28.11.2021

Bloggerei.de