Lana Harper ~ Witches of Thistle Grove

1. Payback's a Witch ♠♠♠♠♠

Emmy Harlow ist in Thistle Grove aufgewachsen, einer Kleinstadt, die von vier Hexenfamilien geleitet wird. Nach der Schule verliebte sie sich in ein Arschloch und floh aus der Stadt, ließ alle Magie und Herzschmerz hinter sich. Doch alle paar Jahre wird ein magisches Turnier veranstaltet, bei dem Emmys Familie als Schiedsrichter agiert und als es wieder Zeit wird, soll Emmy ihre Pflicht erfüllen.

Widerwillig kehrt sie zu ihrer Vergangenheit zurück und muss erfahren, dass ihr widerlicher Ex nicht nur ihre beste Freundin, sondern auch das beliebteste Mädchen ihres Jahrgangs parallel flachgelegt hat. Nun reicht es endgültig und die drei schmieden einen besonderen Plot für das Turnier... 

 

 

Ich hatte etwas Sorge, wie das mit dem Racheplan laufen soll, normalerweise bin ich von solcher Denkweise nicht begeistert. Aber die drei wurden wirklich kreativ und hatten meine volle Sympathie.

 

"It's just like chess; there's cheating, and then there's outwitting your opponent." 

 

Immer wieder gab es spannende Twists und neue Enthüllungen, so wurde es nie langweilig. Gleichzeitig ist es aber eine gemütliche Halloween-Romanze mit Geistern, Hexen, lebenden Bäumen und magischen Erlebnissen. Besonders spannend fand ich, dass es zwei bisexuelle Hauptcharaktere gab. Da ein bisexueller Charakter normalerweise trotzdem in einer heterosexuell gelesenen Beziehung endet, war ich sehr erfreut, dass hier zwei Mädels beieinander landen. Süß! 

 

"your cheeks are the exact colour of impure thoughts." 

 

Insgesamt ein cleverer, romantischer Ausflug mit perfekter Halloween-Stimmung. 

~ 04.09.2023

 

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 19.06.2024

Bloggerei.de