Jenna Glass ~ Women's War Trilogy

1. Women's War ♠♠♠♠

Die Voraussetzungen dieser neuen Welt:

1. Es gibt in jedem Königreich Brunnen, aus denen Elemente sprudeln, mit denen man Zaubersprüche und Tränke fertigen kann

2. Frauen dienen nur dazu, einen Erben zu produzieren, wenn sie das nicht können oder ihr Mann ihrer überdrüssig wird, landen sie in der Abtei, wo Männer auf sie bieten können.

3. Diese Welt wird sich bald ändern, denn die Äbtissin hat einen Fluch ausgelöst, durch den Frauen nur Kinder bekommen können, wenn sie es von ganzem Herzen wollen - weitere Konsequenzen nicht ausgeschlossen...

 

Die Hauptcharaktere:

~ Alys, die Tochter der Äbtissin, nun geächtet, sowie ihre Tochter, die bald verheiratet werden sollte

~ Die neue Äbtissin Chanlix und das Leben der Nonnen in der Verbannung

~ Ellin, die überraschend den Thron des Nachbarkönigreichs übernehmen musste und wie sie sich gegen die Männerparty behauptet

 

Ihr merkt, da gibt es viel zu verstehen und zu verdauen und es ist nicht ganz einfach, alle Namen um die drei Damen zu behalten. Müsste ich es zusammenfassen, würde ich sagen, es ist "Game of Thrones" mit Frauen - Macht, Männer und Gewalt. Absolut irre, diese Welt zu erkunden und wie die Frauen in dieser neuen Situation immer selbstbewusster werden und immer häufiger für ihre Rechte einstehen. Yeah!

Einziges Manko ist, dass es als Trilogie angelegt ist und man zwischendurch schonmal merkt, dass es etwas zu detailliert und gemütlich wird. Zudem ist der erste Band nicht abgeschlossen, sondern endet mit einem fiesen Cliffhanger!

Dennoch und deshalb bin ich supergespannt, wie es mit den Mädels weitergehen wird und wer am Ende wo regieren wird.

 

~ Lilith ~

25.01.2019 (VÖ 5.3.2019)

Nominierungen






Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser
Ich mach was mit Büchern


zuletzt aktualisiert 10.06.2019