Räubertochters Kinder

Das kürzlich zusammengestellte Bloggerteam der Edition Roter Drache ist wirklich ein engagierter Haufen - kaum zusammengeschlossen, wurden Ideen durch den Discord geworfen. Eine davon bezog sich auf "Räubertochters Kinder", eine Anthologie, die viel zu wenig Aufmerksamkeit erhalten hat - und dabei werden die Erlöse für einen guten Zweck an Fit4Charity gespendet! Wir haben also eine Blogtour geplant und nächste Woche wird ein Exemplar verlost! Alle Details findet ihr am Ende meiner Rezension. 

 

Vorwort 

vom Verleger persönlich! 

 

Christian von Aster: Ehrt eure wilden Mädchen 

Kurzes, aber sehr aussagekräftiges Gedicht. Passt!

 

Sonja Rüther: Die Räuberin

Und die erste Geschichte dreht sich auch direkt um eine wörtliche Räuber-Tochter, die ihre eigenen Beutezüge starten will, dabei allerdings an einen gut gelaunten Edelmann gerät...  

 

Boris Koch: 48 

Süße Geschichte um zwei Jungs, die den Weihnachtsmann austricksen wollen. Kategorie: Das dürfen die Eltern nieeee erfahren. 

 

Silvia Orgel: Wie der Mattis die Sonne rettete 

Eine bezaubernde Geschichte um Mattis, der beobachtet, wie die Sonne ins Meer "fällt" und sie retten will. Hat mich total an den Kurzfilm "La Luna" erinnert, wunderschön!  

 

Bernhard Stäber: Das Wort für Ewigkeit 

Junge begegnet Mädchen, das auf der Suche nach dem Palast der Eiskönigin ist. 

 

Kathleen Weise: Hüterin des Berges 

Mädchen bewacht Papier. 

 

Nicci Zoe: Tintenspuk 

 

 

Diana Kinne: Die Schätze der Vergangenheit 

 

 

Ann-Kathrin Karschnick: Der Schatzräuber und ein Geschenk 

 

 

Fabienne Siegmund: Die Höhle der Nacht 

 

 

Markus Heitkamp: Wo die Fische schlafen 

 

 

Isa Theobald: Wild und frech und wunderbar 

 

 

 

Insgesamt 

 

Die Blogtour läuft ab heute bis nächste Woche, jeden Tag werden zwei Geschichten vorgestellt und hier sind alle Teilnehmenden: 

 


Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 09.06.2021

Bloggerei.de