Candy Bukowski ~ Eine neutrale Tüte, bitte ♠♠♠♠

Candy Bukowski ist Verkäuferin. Doch nicht etwa bei Netto oder H&M, sondern in der Boutique Bizarre, der größten Erotik-Fachhandlung Europas. Als böte das nicht genug Stoff für verrcükte Geschichten, steht die gute Stube auch noch auf der Hamburger Reeperbahn und es wird manchmal herrlich schräg.

 

Ich habe bisher nur einmal in Hamburg Urlaub gemacht und das war mit meinem Opa - nicht gerade ideale Voraussetzungen, die Erotikmeile zu durchstöbern. Sollte ich in Zukunft dorthin kommen, habe ich nun einen neuen Reiseplan.

 

Mit viel Witz, oft überraschend rührend, konsequent aufgeschlossen und immer respektvoll erzählt Candy Bukowski hier einen Schwank nach dem anderen aus ihrem verrückten Alltag. Als hätte man sich mit ihr auf einen Kaffee getroffen und kenne sich schon ewig. Wunderbar geschrieben - das einzige, was mich gestört hat, war das fehlende Korrektorat. Wie kann man nur so viele bekannte Namen einstreuen und die Hälfte davon falsch schreiben? Schade, aber das tut dem Normalleser sicher keinen Abbruch.

"Jedem das Seine."

~ 03.07.2020


Kommentare: 0