Joscha Sauer ~ Nichtlustig 2020-2021 ♠♠♠♠

Ein Yeti, ein Lemming und der Tod mit seinem Pudel kommen in ein Buch... Zu Nichtlustig muss man eigentlich nicht mehr viel sagen, dennoch fühlte ich mich bewegt, eine ausführlichere Rezension zu diesem neuen Buch zu schreiben. 

 

Rückblick: Vor einigen Jahren merkte man deutlich, dass bei Joscha die Luft raus zu sein schien. Die letzten Bände waren nicht mehr ganz so witzig wie die ersten und dann gab es eine Zeit lang gefühlt nur noch Compilations alter Comics wie "Nichtweihnachten" oder "Zeitmaschinen-Bedienungsanleitung". 

 

 

Joscha sagt selbst in seinem Vorwort, dass er mit der bisherigen Arbeitsweise nicht mehr glücklich war und deshalb beschloss, seine Buchverträge zu kündigen und von der Direktunterstützung seiner Fans zu leben. Das läuft über Steady, eine ähnliche Plattform wie das englische Patreon. Wenn man ihn dort abonniert, erhält man die gesamte Nichtlustig-Serie sowie zu jedem Comic ein Bonus-Panel, der die Geschichte weiterführt. Da ich, wie gesagt, von den neuen Sachen eher enttäuscht war, habe ich das nicht abonniert. Als so viele Fans bedauerten, dass es keine Bücher mehr geben sollte, hat er das Experiment gewagt und einen neuen Band mit den Comics von 2020-2021 im Selfpublishing veröffentlicht. Damit sich das auch lohnt, ist dieser Band hübscher gestaltet als die bisherigen: Quadratisch, sodass jeder Comic eine eigene Seite bekommt (das dazu passende Bonus-Panel ist dann auf der Rückseite), mit Goldfoliierung, Fadenheftung, passendem Vorsatzpapier und die Ente ist ebenfalls erhaben. 

 

Da der Tod und sein Pudel, die verrückten Lemminge und Herr Riebmann immer einen Platz in meinem verrückten Herzen haben werden, dachte ich, ich gebe dieser neuen Kollektion eine letzte Chance. Auf Facebook geht vieles unter, sodass ich sehr viele Strips noch nicht kannte und im Dezember gab es die Bonus-Panels für alle kostenlos, sodass ich mir dort einen ersten Einblick in das neue Material verschaffen konnte. 

Glücklicherweise wurde ich nicht enttäuscht: Der Wahnsinn ist zurück, schwarzer Humor, untote Lemminge, flauschige Katzen und Werwölfe sowie neue Karrierewege für den Tod haben uns prächtig unterhalten - das wunderschöne Äußere wird dem verrückten Inneren gerecht. 

 

Falls ihr also noch zweifelt, ob sich der höhere Preis wirklich lohnt: Ich finde, Ja! Allein das Polly-Panel hat mich so glücklich gemacht. Nichtlustig ist zurück und genauso bekloppt wie zuvor! Einzig Herr Riebmann und die Ninjas fehlten in der Kollektion komplett, dafür bekommen wir ein paar neue Charaktere. 

 

~ 22.01.22

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 29.09.2022

Bloggerei.de