· 

Mission Buchhandlung: Südengland

Eine Übersicht über alle bisher besuchten Buchhandlungen und worum es mir bei der Mission geht, findet ihr hier!

 

Wir waren im Urlaub und natürlich mussten wir auch dort alle möglichen Buchhandlungen erkunden. Leider haben wir nicht so viele tolle Antiquariate wie in Schottland gefunden, aber dafür einige Special-Edition-Schätze.  

Southampton

Waterstones

Ich war diesmal auf der Jagd nach Waterstones Special Editions und erfolgreich. Ich hatte vorab zwei Titel per Click & Collect nach Bath bestellt, habe sie im Trubel aber vergessen abzuholen. Heldin. 

In Southampton befindet sich der Waterstones in einer Shoppingmall, breitet sich aber dennoch auf zwei Etagen aus. 

 

Gekauft: 

Girl, Goddess, Queen (Signed Special) 

Wit & Wisdom of Oscar Wilde (Mini Books) 

Kalender 2024 

 

 

Und im Waterstones Plymouth habe ich ein Einhorn entdeckt: Eine signierte Erstauflage von Adalyn Graces "Foxglove", das wegen Beliebtheit vor Erscheinen ausverkauft war. 

Forbidden Planet

Um die Ecke vom Waterstones befindet sich ein Forbidden Planet, ebenfalls auf zwei Etagen. Wer die Kette nicht kennt: Ein Paradies für Nerds und Geeks. Oben gibt es Merchandise zu Filmen, Serien und Spielen, unten erstreckt sich ein Paradies für Bibliophile und Comic-Sammler.  

 

Gekauft: 

Thornhedge 

Talking Buffy Grimoire 

 

Adresse: 

24 Hanover Buildings 

https://forbiddenplanet.com/

Winchester

P&G Wells ist eine der ältesten Buchhandlungen überhaupt - sie wurde vor 300 Jahren gegründet und trägt seit 1834 den Wells-Name. 

Unten findet ihr eine gut sortierte Klassiker, Belletristik und Nonbook-Artikel, liebevoll arrangiert. Oben werden Kinder glücklich. Hier hat mir Adam das wunderschöne Piraten-Buch als Dank für all die Urlaubsplanung besorgt und ich habe "George" vom Mängel-Tisch gerettet - eine signierte Auflage mit grünem Schnitt zum halben Preis! 

 

Gekauft: 

The Book of Dark Pirate Stories

George (Signed Indie Edition) 

 

 

Adresse: 

11 College Street 

https://www.pgwells.co.uk/

Kingsgate Books & Prints

Wenn man sich dann umdreht und unter der hübschen Brücke durchgeht, entdeckt man eine weitere winzige Buchhandlung, die sich allerdings mehr auf Drucke und Landkarten spezialisiert hat. Dennoch war der Besitzer äußerst freundlich und half uns bei unserer Suche nach dem Eingang zum Winchester College (und einer Ausstellung mit einer Shakespeare First Folio) weiter. 

 

Adresse: 

Kingsgate Arch 

Glastonbury

Glastonbury ist eine wunderschöne kleine Stadt, die, wenn man sich auf die Magie einlässt, einen verzaubern kann. Durch das "Tor nach Avalon" und den magischen Brunnen zieht sie auch viele Esoteriker*innen an, daher richten sich die meisten Buchhandlungen vor Ort auf diese Themen aus. Auf der High Street gibt es fünf Buchhandlungen: 

~ Labyrinth 

~ The Rose Garden 

~ Courtyard Books 

~ The Goddess and the Green Man

The Speaking Tree

Eine Überraschung war allerdings "The Speaking Tree". Von außen unscheinbar, offenbaren sich drin zwei Etagen mit meterhohen Decken, die bis an die Spitze mit Buchreihen gefüllt sind. Auch thematisch hat sich einiges ausgebreitet - Adam war so fasziniert von der gut sortierten Kampfsport-Abteilung, dass er gar nicht mehr rauszubekommen war. 

 

Gekauft: 

Japanese Swordsmanship 

Fighting Buddha

 

Adresse: 

5 High Street 

 

Bath

Persephone Books

Persephone Books ist eine feministische Buchhandlung mit Verlag. Ihre Bücher sind alle einheitlich gestaltet, alle Taschenbücher mit Umschlag. Das Besondere entdeckt man erst beim Aufklappen: Sie haben bunte Vorsätze und zu jedem Buch gibt es ein passendes Lesezeichen. Es gibt keinen langen Klappentext, sondern bei jedem Buch steht ein Lesetipp der Mitarbeitenden. 

 

Als wir dort waren gab es ein Angebot: 1 für 15, 3 für 36 GBP. 

 

Gekauft: 

Diary of a Provincial Lady 

The Second Persephone Book of Short Stories  

A Woman's Place: 1910-1945 

Bath Literary Map 

 

Adresse: 

8 Edgar Buildings 

https://persephonebooks.co.uk/

Topping

Ein Traum von einer Buchhandlung war Toppings. Seht euch nur mal dieses irre alte Gebäude an! Im Eingangsbereich erwarten einen direkt drei Tische voller signierter Sonderausgaben. Innendrin offenbart sich ein wahres Labyrinth - schaut mal unten auf das erste Foto: Man kann links von der Kasse die Treppe hochgehen und auf der Empore Kunstbücher stöbern, oder rechts neben der Kasse einem schmalen Gang zu vier Regalen (nicht Brettern!) voller Science Fiction folgen. Falls man damit durch ist, kann man unter der Empore, von wo ich das Foto gemacht habe, nach unten gehen, wo Sach- und Fachbücher sowie Kinderbücher warten, oder in einem Innenhof einen Kaffee genießen. 

 

Es ergab sich glücklicherweise, dass an dem Abend eine Veranstaltung mit Coralie Bickford-Smith, der Designerin der Penguin Clothbound Bücher, stattfand - den Bericht bekommt ihr nächste Woche. 

 

Gekauft: 

Witchcraft Anthology (Signed Indie Edition) 

The Square of Sevens (Signed Indie Edition)

Poems about Libraries 

Three Japanese Buddhist Monks (Adam) 

Blind Date with a Book (Mama) 

Und bei der Lesung: The Squirrel and the lost Treasure (Signiert)

 

Adresse: 

York Street 

https://www.toppingbooks.co.uk/

Bonus: Portsmouth

Wusstet ihr, dass Neil Gaiman in einer Metzgerei in Portsmouth geboren wurde? Ihm zu Ehren wurde 2013 eine kurze Straße an der Strandpromenade in "The Ocean at the End of the Lane" umbenannt. Ist das nicht zauberhaft? Da ist tatsächlich ein Ozean am Ende der Straße! 

Bonus 2: Honesty Bookshops

Telephone Booth Free Library in Marazion 

Boscastle 

Lacock Abbey 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 25.02.2024

Bloggerei.de