Artikel mit dem Tag "Preise"



Fun · 25. Februar 2014
Lacher des Tages: Jeder kennt vermutlich inzwischen die "Goldene Himbeere", der Anti-Oscar für den schlechtesten Film des Jahres. Aber wer wusste, dass es das auch für die Buchbranche gibt? Der Diagram Prize "lobt" jedes Jahr den Preis für den schlechtesten Buchtitel aus. Jetzt kann abgestimmt werden! Also mein Favorit ist ja "How to poo on a Date"... wenn man dafür ne Anleitung braucht, ist es ganz aus...
Unterwegs · 15. März 2013
Die Leipziger Buchmesse ist im vollen Gange (13.-17.03.2013) und die wichtigsten Preise des Frühjahrs sind vergeben worden. Um eine Orientierung für den Lesefrühling zu geben, habe ich hier die wichtigsten Preisträger für euch rausgesucht: Der Preis der Leipziger Buchmesse Zum ersten Mal wurde ein Buch ausgezeichnet, das bewusst auf die Einordnung in eine Literaturgattung verzichtet: "Leben" von David Wagner. Im Bereich Sachbuch hat Helmut Böttiger mit seinem Werk "Die Gruppe 47" über...

Unterwegs · 19. März 2012
Dieses Jahr wurde zum ersten Mal der Seraph Phantastikpreis verliehen. Innerhalb von nur einem Jahr riefen die WerkZeugs Kreativ KG, der Verlag Feder&Schwert und die Literaturagentur Schmidt&Abrahams die Phantastische Akademie ins Leben und gewannen die Frankfurter Künstlerin Claudia Heinzelmann als Designerin der Gewinnerstatue. Eine Jury aus Buchhändlern, Verlagsmitarbeitern und Journalisten erwählte die Gewinner. In der Kategorie "Bestes Buch" waren nominiert: Aster, Christian...

Nominierungen






Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser
Ich mach was mit Büchern


zuletzt aktualisiert 24.06.2019