Artikel mit dem Tag "Buchmesse"



Unterwegs · 15. März 2020
Ihr habt es mitbekommen: die Leipziger (und die Londoner) Buchmesse wurden wegen Corona-Virus abgesagt. Mich hat das fürchterlich aufgeregt, aber die Buchbranche ist keine Menschengruppe, die sich leicht unterkriegen lässt - die Branche läuft praktisch auf Herzblut. Ich habe mir gedacht, ich würde euch einfach die Verlage vorstellen, die ich auf der Messe besucht hätte - inklusive der zu kaufenden Bücher, die ich nun in den Verlagsshops bestellt habe. Außerdem was wir zum Ausgleich...

Unterwegs · 06. März 2020
Ihr habt es bestimmt mitbekommen: die Leipziger (und die Londoner) Buchmesse wurden wegen Corona-Virus abgesagt. Mich hat das fürchterlich aufgeregt, aber die Buchbranche ist keine Menschengruppe, die sich leicht unterkriegen lässt - die Branche läuft praktisch auf Herzblut. Außerdem ist es eine Branche, in der sich furchtbar viel geherzt und zur Begrüßung gebusserlt wird - und das wäre mit Corona doch nur halb so schön... Bereits wenige Stunden nach der Verkündung der Messe haben...

Unterwegs · 17. Februar 2020
Der Januar hat einige schöne Termine für dieses Jahr mit sich gebracht und da mir das Herumnerden und Verbinden mit anderen Buchnerds immer wichtiger geworden ist, wollte ich euch an meinen Messe-Plänen für 2020 teilhaben lassen - mit aktuellem Status. 12.-15. März: Leipziger Buchmesse ... yeah, about that... 30.04.-02.05.: PAN Branchentreffen - abgesagt 16. Mai: LitBlogCon (Tickets erst ab März, aber eingeplant) - auch abgesagt! 19.-21. Juni: Buchmesse Saar (zum ersten Mal dieses Jahr!)...

Unterwegs · 21. Oktober 2019
Wir waren dieses Jahr am Buchmesse-Freitag anwesend. Das hat einerseits den Vorteil, dass unter der Woche nicht soviel los ist (dafür muss man aber in der Branche arbeiten oder ein Presseticket haben), andererseits den Nachteil, dass Bücher nur am Wochenende verkauft werden. Wir durften also all die hübschen Neuerscheinungen ansehen, aber nicht mitnehmen. Nach einem gemütlichen Morgen und einem ersten Zurechtfinden begannen wir mit entspanntem Gestöber in Halle 3.0. Ich hatte dieses Jahr...

Unterwegs · 26. März 2019
Das letzte Mal war ich während meines Studiums auf der Leipziger Buchmesse - das war 2011. Ich war also etwas aufgeregt, wie sich die Messe verändert haben mag - würde es noch so entspannt und bunt sein? Würde der Unterschied zu Frankfurt noch so eklatant ausfallen? Oder würde ich gar keine Zeit haben, mich zurück zu verlieben? Die gute Nachricht vorab: Ja zu den ersten beiden! Das Publikum ist noch immer super entspannt und ist mehr zum Stöbern und Entdecken dort, als zum...

Unterwegs · 27. November 2018
Am vergangenen Wochenende war ich beruflich zum ersten Mal auf der BuchBerlin, der Berliner Buchmesse (und nach Frankfurt und Leipzig die drittgrößte Buchmesse Deutschlands). Nach einer langwierigen Anreise von 8 Stunden aus dem Ruhrgebiet (aber mit unterhaltsamen Begleitern) und dem Aufbau des Standes konnte ich am Samstag die Messe in Ruhe auf mich wirken lassen. Und war beeindruckt: organisiert, strukturiert und trotzdem freundlich und offen - da kann sich manch große Con noch eine...

Unterwegs · 14. Oktober 2018
Es ist Oktober - das heißt nicht nur Halloween, sondern auch Buchmessen, yaaay! Mein Lieblingsmonat. Also, der Plan war folgender: Freitag: Buchmesse beruflich, Samstag: BuCon beruflich, Sonntag: Buchmesse privat. Tja, wie das mit Plänen so läuft... aber der Reihe nach. Freitag war der Tag, von dem ich seit Beginn meines Buchwissenschaftsstudiums geträumt habe. Ich war eine Lektorin in einem Fantasyverlag, die beruflich auf der Buchmesse Agenten und andere Verlage traf und mit ihnen über...

Unterwegs · 12. März 2018
Vergangenes Wochenende fand die jährliche hauseigene Con des Uhrwerk Verlags in Norden Norddeich statt. Ein ganzes Wochenende voller Rollenspiel-Runden, Vorträge und Lesungen erwarteten die zahlreichen Besucher im Haus des Gastes, direkt am Strand. Das abwechslungsreiche Programm abseits der Spielrunden hielt für die Besucher einige Überraschungen bereit: so wurde das "Projekt X+" enthüllt (zwei Rollenspiele zu Markus Heitz-Romanen) und aus einem Buch vorgelesen, das noch gar nicht...

Unterwegs · 24. Oktober 2016
Am Samstag, 22.10.2016, ging es traditionell nach Dreieich zur Buchmesse Con, auch dieses Jahr wieder mit der Autorin Agga Kastell und meinem Mitbewohner im Seitenhain, Adam. Ich hatte zunächst ein kurzes Vorstellungsgespräch - Daumen drücken! - und drehte danach eine Runde über die kleine, aber immer wieder feine Messe. Dieses Jahr fanden wir im Veranstaltungsprogramm nicht so viele interessante Programmpunkte wie letztes Jahr, daher widmeten wir uns lieber dem Bücherkauf,...

Unterwegs · 20. Oktober 2015
Dieses Wochenende war - wie viele von euch sicher wissen werden - das wichtigste Wochenende der Buchbranche: die jährliche Frankfurter Buchmesse, die größte Buchmesse der Welt, fand statt. Und ich war da, wie immer! Aber dieses Jahr war es noch besser, denn da ich nicht auf der Buchmesse arbeiten musste, konnte ich mir endlich den Traum erfüllen, am Samstag auf den Buchmesse Convent nach Dreieich zu fahren. Der liebevoll abgekürzte BuCon ist ein kleiner, kuschliger Con für Fantasy- und...

Mehr anzeigen