Rachel Caine: Morganville Vampires

Die Morganville Vampire Serie ist megaspannend mit fiesen Cliffhangern! Und obwohl ich das übliche heißer-Vampir-trifft-Mädel erwartet habe, bietet Caine mehr. Action, Witz und Girlpower trifft - naja - machtlose Mitbewohner.

 

1. Glass Houses

2. The Dead Girls' Dance


1. Glass Houses ♠♠♠♠

In meinem Ziel, von jeder Vampirserie momentan wenigstens den ersten Band gelesen zu haben, standen auch die Morganville - Vampire auf meiner Liste.

Morganville ist ein verschlafenes Städtchen, an dessen Uni die hochbegabte Claire bereits mit 16 Jahren studiert. Doch eines Tages blamiert sie die falsche Zicke und ihr Leben wird bedroht. Sie flieht zu der WG von Lümmler Shane, Goth Eve und Hausherr Michael, wo sie nicht nur Schutz, sondern auch neue Freunde findet.

 

Eigentlich hatte ich das übliche erwartet: Mädchen trifft Vampir etc etc, doch in Morganville ist vieles nicht so wie es scheint und ich hatte eine tolle Nacht (bis 3 Uhr...) voller Spannung und schrägem Humor. Definitiv eine Empfehlung wenn man von dem Meyer - Stil gelangweilt ist und bissige Kommentare lustig findet. Wundert mich, dass die noch nich mehr aufgefallen ist... außerdem hat es einen echt fiesen Cliffhanger, der einen sofort nach dem nächsten Band suchen lässt. 

 

von Lilith


2. The Dead Girls Dance ♠♠♠♠

Dank an andreas-technik für ein signiertes Exemplar!

 

Der zweite Band ist, wie gesagt, endlich die Auflösung zu dem Cliffhanger. Produziert wurde der Cliffhanger durch den Vater von Claires Mitbewohner Shane. Um ihn windet sich der Plot des zweiten Bandes, denn er plant, alle Vampire in der Stadt auszurotten. Das kann ja nur eine schlechte Idee sein.

 

Dead Girls' Dance ist eine gelungene Fortsetzung, ebenso spaßig und bösartig und spannend. Außerdem erhält die Story eine romantische Ader, da sich Claire, Shane, Michael und Eve zusammenraufen.

Kleiner Tipp: wer knapp an Zeit ist, sollte sich die letzten 100 Seiten aufsparen, da kann man nämlich nicht einfach das Buch weglegen und schlafen gehen, nein, da muss man durchhetzen :)

 

'You. 0 Positve. How many exits?'

'What?... Oh shit, did you just call me by my blood type?'

 

von Lilith


Kommentar schreiben

Kommentare: 0