Rachel Morgan / Hollows Serie 1-4

1. Dead Witch Walking - Dead Man walking - Blutspur ♠♠♠♠♠

Download
Leseprobe
Blutspur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.8 KB

 

(DWW) Dies ist das erste Buch der Rachel Morgan Serie. Kim Harrison hat unsere Welt neu erschaffen und sie mit Hexen, Werwölfen, Elfen, Pixies und Vampiren bestückt. Nach dem großen "Wandel" der durch genverseuchte Tomaten hercorgerufen wurde, kamen die Inderlander (die magischen Wesen) aus ihrer Deckung und leben seitdem mit den Menschen zusammen. Man findet sich schnell in die neue Welt ein und hat keine Probleme etwas zu verstehen.

Ich kaufte mir das Buch als Urlaubslektüre, jedoch las mein Cousin es vor mir. Er war so begeistert, dass er das Buch nicht mehr weglegte bis wir gelandet waren. Auch ich war sofort begeistert. Eine spannende, erotische und wahnsinnig witzige Heldin und Serie! Als ich fertig war, dachte ich, ich könnte nie mehr was anderes lesen, also las ich es noch einmal und machte dann auf englisch weiter, dort gibt es inzwischen 6 Teile. Absolut empfehlenswert für alle Vampirfans und denen die Biss Reihe zu zahm war.

In diesem Band wird man erst mal in die Welt der Hollows eingeführt. Daher gibt es noch keinen wirklichen Feind, sondern Rachel versucht, aus ihrem Vertrag auszutreten, was die Chance hat, tödlich zu enden. Noch nie hat es jemand geschafft, lebendig aus diesem Vertrag auszubrechen, doch mit der Hilfe von Jenks und Ivy hat Rachel echte Chancen zu überleben.

Sehr spannend und ein grandioser Auftakt!

 

Hier auf englisch reinlesen!

 

von Lilith


2. The Good, Bad and Undead - The Good, Bad and the Ugly - Blutspiel ♠♠♠♠

Download
Leseprobe
blutspiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.5 KB

(GBU)

Hier auf englisch reinlesen!

 

Rachel hat sich schnell an ihre neue Situation gewöhnt und lernt Ivy (und ihren besten Freund Kisten) besser kennen. Zusammen machen sie sich auf eine erste gemeinsame Mission, denn jemand tötet Hexen.

Viele neue Charaktere machen das Buch erneut erfolgreich; Kisten (der heiße, ledergewandete Vampir), Rachels Freund Nick (der mit Dämonen spielt) oder die Wesen, mit denen sich Trent umgibt. Außerdem wird das Rätsel um Trent's Spezies gelöst, also unbedingt lesen!

 

von Lilith


3. Every Witch Way but dead - Every which way but loose - Blutjagd ♠♠♠♠

Download
Leseprobe
blutjagd.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.6 KB

(EWWBD)

Hier auf englisch reinlesen!

 

Diesmal muss sich Rachel um ihre Seele sorgen, die von Al, dem Dämon, beansprucht wird. Doch  nicht nur Rachels Seele ist in Gefahr, sondern auch Nicks- denn Rachel hat ihn versehentlich zu ihrem Familiar gemacht. 

Wieder ein actionreiches, problembeladenes Buch, welches wichtige Hintergründe bezüglich der magischen Welt und den Voraussetzungen zum Familiar-Sein bietet.

 

von Lilith


4. A Fistful of Charms - A Fistful of Dollars - Blutpakt ♠♠♠♠

Download
Leseprobe
blutpakt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.1 KB

(FoC)

Hier auf englisch reinlesen!

 

Rachel kämpft nicht nur in Cinci und so ist sie diesmal im Außeneinsatz unterwegs, um Nick zu retten. Die Spezies der Werwölfe wird eingeführt und detailliert erläutert. Durch die neue Stadt erfährt man in diesem Band nicht mehr über Ivy oder Kisten, sondern über Jenks, seine Kinder und seine Probleme. Dieses Buch ist eines der Witzigsten, die ich je gelesen habe, da Rachel mit Jenks etwas anstellt und das führt zu solch absurd- komischen Verwicklungen, dass man sich nur den Bauch halten kann. Ein absolutes Muss und einer der besten Bände der Serie.

 

von Lilith


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Adam (Dienstag, 09 Juni 2015 15:09)

    Anfangs war ich noch sehr skeptisch und es war ausschließlich Deine Empfehlung, die mich diese Buchreihe lesen ließ, doch inzwischen bin ich ein begeisterter Fan der Hollows-Serie.

    Was auf den ersten Blick wie eine seichte Vampir-Detektiv-Geschichte für bevorzugt weibliches Publikum anmuten mag, bietet in Wirklichkeit sehr kreative und interessante Fantasy gepaart mit wirklich spannenden Kriminalgeschichten.

    Die von Kim erschaffene Welt bietet eine aufregende Abwechslung zu den gewohnten Fantasie-Umgebungen und besticht durch ihre Vielschichtigkeit und Fülle an Details, die sich absolut konsistent, konsequent und logisch zu einer völlig überzeugenden Realität zusammenfügen. Ein vergleichbares Setting kenne ich bislang ausschließlich von SHADOWRUN, doch selbst hierzu bietet Kim weitreichende Unterschiede. Ihre Realität ist wirklich einzigartig und spannend!

    Besonders gut gefällt mir hierbei, wie sie die Fantasy (Hexen, Dämonen, Vampire, Elfen bzw. unterschiedliche Arten von Magie) mit der Wissenschaft (überlappende Realitäten, Genmanipulation, Viren und Mutationen) in Einklang bringt, so glaubwürdig dass Magie und Wissenschaft plötzlich wie zwei Bezeichnungen des gleichen Phänomens erscheinen.

    Desweiteren empfinde ich die Hollows-Reihe als eine Ausnahmeerscheinung, denn Kim gelingt das seltene Kunststück in ihrer Erfolgsserie nicht nachzulassen, sondern sich sogar noch zu steigern. Meistens schaffen Autoren ihren Höhepunkt in den ersten zwei bis drei Bänden, danach geht es spürbar bergab. Dass sich der Autor immer wieder übertreffen und von Buch zu Buch steigern kann habe ich bislang ausschließlich bei J.K. Rowling's Harry-Potter-Reihe und Sergej Lukianenko's Wächter-Reihe erlebt, nun aber auch hier bei Kim Harrison. Es wird nicht nur von Band zu Band spannender, sondern auch vielschichtiger, komplexer, geheimnisvoller.

    Fazit:
    die Hollows-Reihe ist ein absoluter Muss!