Drei Wünsche hast du frei ♠♠♠

erschienen beim Pan Verlag, 2010

 

Vielen Dank an Frau Zeitzen für die Bereitstellung eines Leseexemplars!

Download
Leseprobe
LP_Drei_W%C3%BCnsche_hast_du_frei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.4 KB

Seitdem Viola von ihrer großen Liebe Lawrence verlassen wurde, weil er schwul ist, fühlt sie sich einsam, leer und unsichtbar. In ihrer Verzweiflung beschwört sie unbewusst einen Dschinn, der ihr drei Wünsche erfüllen soll.

Was einfach klingt, ist es natürlich nicht, denn der Dschinn findet Menschen abnervend, ganz zu schweigen davon, dass er altert solange er auf der Erde weilt. Und Viola zeigt sich nicht kooperativ: sie will nicht so armselig sein, ihr Leben mit Magie zurechtzurücken.

 

Jackson Pearce schreibt für Jugendliche, weshalb die Geschichte ein schönes Buch für zwischendurch oder einen freien Sonntag ist. Die Geschichte ist detailliert ausgearbeitet und durch die abwechselnde Perspektiven von Viola und Dschinn kann man sich in beide besser hineinversetzen und versteht ihre Motivationen. Das Ende ist zwar vorhersehbar, aber sehr spannend ausgestaltet, sodass ich zwischendurch für einen Snack unterbrechen musste.

Eine tolle Liebesgeschichte, die zu der blubbernd-fröhlichen Autorin passt.

 

Jackson Pearces youtube, mit Tipps und Quatsch

von Lilith


Kommentar schreiben

Kommentare: 0