Kiran Millwood Hargrave ~ The Deathless Girls ♠♠♠♠

Kizzy und Lil sind Schwestern des fahrenden Volkes. An ihrem 17. Geburtstag sollen sie ihre Zukunft gelesen bekommen, doch es passiert etwas schreckliches: Ihre Familie wird ermordet und alle Kinder als Sklav*innen zum örtlichen Boyar (ähnlich Fürst) gebracht.

Auf der Burg ergeht es den störrischen Schwestern nicht allzu gut, doch sie geben die Hoffnung nicht auf, ihr Schicksal zu erfahren und wieder Waldboden unter ihren Füßen zu spüren. Doch wie können sie nur dem Boyar, der Mistress, der Köchin und dem notgeilen Wachmann entgehen? Und was hat es mit den Gerüchten über den blutdürstigen Prinzen auf sich?

 

Bellatrix Books ist eine neue Abteilung des Hachette Kinder- und Jugendbuchverlages. Dort werden künftig Bücher veröffentlicht, die klassische Geschichten aus weiblicher Sicht oder vernachlässigte weibliche Historien erzählen. In Kiran Millwood Hargraves Buch wird die Vorgeschichte von Draculas Bräuten neu interpretiert. Die Geschichte ist im Prinzip in drei Abschnitte unterteilt und in der Mitte hatte ich zwischenzeitlich Sorge, ob es sich hier um einen ersten Band handelt und das Ende offen sein würde - doch alle Handlungsstränge wurden ordentlich verknüpft und das Buch steht für sich allein. Die Geschichte der Schwestern ist von Anfang an von Drama und Spannung durchtränkt und bis zum Ende lässt sie einen kaum zu Atem kommen. Mit 300 Seiten hat man das Buch auch schnell durchgesuchtet und ich freue mich, ältere Titel von der Autorin aufzulesen.

Wer sich allerdings auf einen Vampirroman freut, wird enttäuscht: Da es die Vorgeschichte ist, spielen Vampire nur eine marginale Rolle und der Fürst taucht erst in den letzten 80 Seiten auf.

 

Die umwerfende Aufmachung des Buches (auch wenn das hier eine Special Edition mit Farbschnitt und Signatur ist, hat die normale Ausgabe trotzdem das wunderschöne Cover, das Foiling und den blumigen Inhalt!) und die spannende Umsetzung des Themas veranlassen mich dazu, diesen Verlag künftig im Auge zu behalten - solch innerlich und äußerlich schöne Bücher müssen doch unterstützt werden!

 

"I'm your twin, aren't I? We are together in all things."

15.01.2020


Kommentare: 0

Nominierungen





Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 11.02.2020