Grant Snider ~ Dein Bücherregal verrät dich ♠♠♠♠♠

~ Werbung, weil Rezensionsexemplar. Vielen Dank an den Verlag dafür! Alle Meinungen meine eigenen. ~ 

 

Grant Sniders bibliophile Comics tauchten in meinem Feed immer wieder auf und als sein Buch "I will judge you by your bookshelf" erschien, wanderte es auf meine Wunschliste. Dort ruhte es einige Zeit, bis mir im Bloggerportal die deutsche Version ins Auge fiel. Hurra - denn ratet mal, was ich in fremden Häusern als erstes tue? Richtig, ich beurteile das Bücherregal. 

 

Normalerweise läuft es doch so: Man liest ein Buch, stellt fest, das muss der Lieblingsmensch auch unbedingt lesen und dann gibt man es weiter. Dann liegt man bei der nächtlichen Lektüre im Bett und fragt sich, wobei der/die andere gerade kichern muss. Daher haben Adam & ich uns ein neues Ritual zur Beziehungspflege angewöhnt: Sonntags kuscheln wir uns zusammen auf die Couch und lesen gemeinsam Comics und Graphic Novels, die wir eh beide hätten lesen wollen/sollen. Nun können wir das Leseerlebnis teilen - kann ich nur jedem bibliophilen Paar empfehlen! 

Und nichts eignet sich besser für dieses Ritual als Bücher über Bücher, würdet ihr da nicht zustimmen? Grant Snider hat wirklich das gesamte Repertoire an bibliophilen Empfindungen und Erfahrungen in seinem Buch abgedeckt: Egal, ob du als Autor*in gerade eine Schreibblockade hast, ob du als Verlagsmensch über dem nächsten Bestseller brütest oder als Leser*in am Platzmangel verzweifelst - hier findet sich jede Leseratte wieder und verstanden. 

 

Hier zur Übersicht die Kapitel - der Tonfall verrät euch schon viel über Sniders Art Humor, denn es wird am Anfang als langes Geständnis präsentiert: 

 

  • Ich liebe Bücher.
  • Ich lese, wenn ich unter Leuten bin. 
  • Ich benutze einfach alles als Lesezeichen. 
  • Ich verwechsle Fiktion und Wirklichkeit. 
  • Ich werden wegen ausstehender Büchereigebühren gesucht. 
  • Ich klaue Bücher von meinen Kindern. [Wer glaubt, Kinderbücher sind nur für Kinder, verpasst was!] 
  • Ich finde, Realismus sollte immer etwas magisch sein. [Ich lieiebe die Verzauberung der Wirklichkeit!]  
  • Ich schnuppere an alten Büchern. [Fun Fact: Alte Bücher setzen Vanillin frei!]  
  • Ich suche ein Wundermittel gegen Schreibblockaden. [Wer nicht!]  
  • Ich nehme Zeichensetzung sehr genau. [Mein Kapitel - inklusive Interrobang!]  
  • Ich lese die Klassiker (irgendwann mal).  
  • Ich schreibe am Großen Amerikanischen Roman. 
  • Ich habe immer ein Notizbuch dabei. [Einige wirklich gute Tipps dabei!] 
  • Ich schreibe, weil ich muss.

 

Es ist wirklich schwierig, Comics zu rezensieren, weil sie so kurz und knackig sind, aber auch dafür hat Snider die Lösung: Das Buch ist satte 120 Seiten dick und so ist man länger als sonst mit den Abenteuern im Bücherreich beschäftigt. Falls ihr also von euch behauptet, bibliophil, lesewütig oder schriftstellerisch begabt zu sein, werdet ihr euch hier problemlos wie Zuhause fühlen. Ihr seid vielleicht verwirrt, weil ich von dem Buch begeistert bin, aber nur wenige Pagemarker an den Seiten kleben - das liegt daran, weil einfach so viele gute Strips dabei waren, dass man das Buch immer wieder durchblättern könnte! Mein Lieblingspart war, in den Wimmelbildern die ganzen literarischen Bezüge und Anspielungen zu suchen.

Großer Respekt geht auch an die Übersetzerin Sophia Lindsey, wie sie Reimschemata und Gedichte flüssig ins Deutsche übertragen hat!

~ 24.10.21

 

Bonus: Das Cover hat ein Cut-out, wie clever! 

Da es mit einem Lieblingszitat schwierig wird, hier meine zwei Lieblingsseiten: 


Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 28.11.2021

Bloggerei.de