Sarah Bosetti

Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe! ♠♠♠♠

Sarah Bosetti ist uns mehrmals bei Extra3 aufgefallen, wo sie sporadisch Gedichte und "Liebes"Briefe zu aktuellen Themen vorträgt. Bei ihrem Vortrag vor einigen Wochen waren Adam und ich uns einig: Davon wollen wir mehr. Ich entdeckte also, dass sie bereits mehrere Bücher veröffentlicht hat und bald in Duisburg auftritt. Buch und Tickets bestellt, einen herrlichen Abend verbracht und das signierte Buch beim langweiligen Rasieren vorgelesen. 

Das Thema ihres aktuellen Buches: Mit Liebe gegen Hasskommentare. 

Die Überraschung: Sie antwortet mit Gedichten. Manchmal nur kurz, manchmal mehrere Seite lang, aber immer als durchdachte Antwort mit herrlichen Plot-Twists. 

 

 

Unterteilt in 6 Kapitel: Der böse Ausländer / Die dumme Frau / Die da oben / Die böse Frau / Der böse Feminismus / Der böse Sex. 

Die Kommentare wurden - schmerzhaft - orthografisch genauso übernommen, wie sie sie erhalten hat und in aggressiv-kindischer Schriftart präsentiert. Das wirklich Faszinierende ist dabei, dass diese Menschen wählen dürfen, Kinder kriegen und ausbilden dürfen und trotzdem so einen Müll produzieren können - die kreativen Hasskommentare seien dabei mal außen vor gelassen, aber die bedrohlichen sind wirklich gruselig. An dieser Stelle sei also eine Trigger Warnung für Vergewaltigung, Köpfung, Axtmord, Körpersäfte, Nazis, Antisemitismus, Misogynie, miserable Grammatik und Samsung Galaxy S7 ausgesprochen.

 

Insgesamt ein großer Spaß, zwischendurch schwer verdaulich, aber immer mit Augenzwinkern. Ich gehe dann mal Waffeln an die ISS schicken... 

 

"Der Welt mangelt es nicht an Liebe, aber Hass ist das einfachere Hobby." 

~ 11.03.2023

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 25.02.2024

Bloggerei.de