Shel Silverstein ~ 2in1 ♠♠♠♠

Shel Silverstein Zitate begegneten mir immer wieder im Internet, weswegen meine Neugier geweckt wurde. Dies schöne Exemplar ist eine Barnes & Noble Leatherbound Edition, die zwei der bekanntesten Silverstein-Bücher vereint:

"Where the Sidewalk ends" und "Every Thing on It".

Wie ihr außerdem sehen könnt, ist es nun voller Pagemarker, weil ich wirklich wundervolle Gedichte darin entdecken konnte. Allerdings sind die meisten Marker im ersteren Band, der zweite Band bestand größtenteils aus Kinder-gerechten Nonsense-Gedichten, die zwar witzig, aber nicht sehr bedeutungsträchtig waren. Daher für "Sidewalk" 5 Blätter und für "Every Thing" 3 Sterne.

 

 

Silversteins Gedichte lassen sich dadurch eigentlich in nur zwei Kategorien teilen: Nonsense-Gedichte, die total abstrus und zum Schreien komisch sind (über das Gedicht einer Schildkröte, die sich am Strand in einen angespülten Dudelsack verliebt, lache ich heute noch!) oder tiefgründige, wundervolle, emotionale und motivierende Stücke ("Masks" ist ein magisches Plädoyer, immer man selbst zu sein). Immer wieder habe ich vor mich hingekichert oder musste Adam ganze Passagen vortragen.

Silversteins Werke sind Klassiker der amerikanischen Kinderliteratur, ähnlich Dr. Seuss. Und auch in mir hat er nun einen neuen Fan gefunden - auf zur Wunschliste! Obwohl er in den 90ern starb, sind seine Texte immer noch aktuell (Quatschgedichte sind sowieso zeitlos). Faszinierend fand ich, dass er seine Gedichte selbst illustrierte und einige der Gedichte ohne die Bebilderung völlig unverständlich wären - extrem interessant gemacht!

Also, wie ihr merkt, ich bin ganz begeistert und freue mich drauf, die anderen Gedichtbände Silversteins zu entdecken. Unten sind ein paar Beispiele für euch, viel Spaß!

 

25.01.2020


Kommentare: 0

Nominierungen





Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 19.02.2020