Neuzugänge Mai 2021

Nach dem exzessiven April war ich im Mai sparsam - allerdings hatte ich unfassbar viel Glück dabei, Sonderausgaben günstig zu jagen. Dass ich einen neuen Job habe und jetzt mit Buchhandelsrabatt bestellen kann, wird den Juni wohl explodieren lassen - stay tuned... ;)

A.M.Strickland: In the Ravenous Dark

Als ich das Cover entdeckt habe, war ich verliebt. 

Als ich den Klappentext und die Inklusion-Liste las, war ich begeistert. 

Als Illumicrate eine Special Edition dazu machte, war ich verloren. 

 

Klappentext: 

In Thanopolis, magic is rare - and closely controlled. Those blessed - or cursed - with power are kept under constant guard, assigned to undead spirits who watch their every move.

Ever since her father died to save her from this fate, Rovan has kept her magic a closely guarded secret - until an accident exposes her powers for the world to see and her tenuous freedom comes crashing to an end.

Brought to the royal palace against her will, and thrust into a maelstrom of intrigue and deception, Rovan is drawn to two people she cannot fully trust: Lydea, a beguiling and rebellious princess struggling against her own destiny, and Ivrilos, the handsome, powerful spirit she has been bound to, who can control Rovan, body and soul.

Together, they uncover a terrible secret that could destroy everyone in Thanopolis - the living and the dead. To save them, Rovan will have to start a rebellion in both the mortal world and the underworld, and find a way to trust the princess and the undead spirit vying for her heart - if she doesn't betray them first....


Joscha Sauer: Kochbuch des Todes

Hab ich für 1€ bei buecher-billiger gefunden und mitgenommen. Sehr amüsant, abwechselnd mit den bekannten Comics mit Essen-Themen. 

 

Klappentext: 

Der Tod kocht für seinen Pudel - Vorspeisen, Hauptgerichte und Nachtisch. Kreiert wurden die Rezepte vom Koch einer Sterneküche Malte Evers, illustriert und mit appetitlichen Cartoons garniert sind sie in bester Nichtlustig-Manier von Joscha Sauer. Wir wünschen frohe Lektüre und viel Spaß beim Nachkochen der leckeren Rezepte und natürlich beim Genießen der Cartoons rund um Hunger, Herd und Hefeteig! 


Alices

Ich habe beschlossen, meine Sammelwut auf zwei Gebiete einzugrenzen: 

~ alle Übersetzungen ins Deutsche 

~ Pop-up-Bücher 

 

Voilà - zwei neue Pop-ups!


Alex Kingston: The Ruby's Curse

Ich liebe Doctor Who und ich liebe die verrückte River Song. Nun hat Alex Kingston ein Abenteuer für ihren Charakter geschrieben - und wenn ich mir ansehe, durch wie viele Zeiten das springt und welche Charaktere auftreten, wird das ein großer Spaß! Dies ist die signierte Version von Forbidden Planet. 

 

Klappentext: 

 

1939, New York. Private Eye, Melody Malone, is hired to find a stolen ruby, the Eye of Horus. The ruby might hold the secret to the location of Cleopatra's tomb - but everyone who comes into contact with it dies. Can Melody escape the ruby's curse?

1939, New York. River Song, author of the Melody Malone Mysteries, is forced to find a reality-altering weapon, the Eye of Horus - but everyone who comes into contact with it dies. River doesn't believe in curses - but is she wrong?

From the top-security confines of Stormcage to the barbarism of first-century Egypt, River battles to find the Eye of Horus before its powers are used to transform the universe. To succeed, she must team up with a most unlikely ally - her own fictional alter ego, Melody. And together they must solve another mystery: Is fiction changing into fact - or is fact changing into fiction?


Sammelorder

Wisst ihr noch, wie ich oben gesagt habe, dass ich jetzt mit Buchhandelsrabatt bestellen kann und mein Gehalt wohl in der Firma lassen werde? Womit ich nicht gerechnet hatte, war, dass die Bestellung schon am nächsten Tag in meinem Fach lag!

Ergo zählt sie noch für diesen Monat: 

 

~ Benjamin Lacombe: Die erstaunliche Familie Appenzell (Lederlook, marmorierter Vorsatz, Illustrationen!) 

~ Tommy Krappweis: Ghostsitter 1 (6 war so lustig, ich fange jetzt vorne an!) 

~ Anthologie: Räubertochters Kinder (weil Erlöse gespendet werden, kein Rezensionsexemplar) 

~ Mendelssohn: Eine kurze Geschichte der Fantasy (ganz schön dick für kurz!) 

~ Unnützes Wissen Literatur (you know I need it!) 

~ Kuriositätenkabinett der deutschen Sprache (dito!) 

~ Reiseführer Island (träumen darf man ja wohl) 


Seanan McGuire: Velveteen 2&3

Ihr habt doch nicht gedacht, es geht ein Monat ohne ein neues Seanan-Buch vorbei? Ich bin immer noch auf der Jagd nach ihren älteren limitierten Titeln - und diesen Monat habe ich zwei davon günstig gefunden - und von meinem grandiosen Mann als "Bezahlung" für meine Arbeit für sein Buch erhalten. Der beste! Achja und eins davon ist signiert! I flipp out! Weiß jetzt jemand, wo ich den ersten Band herbekomme, ohne eine Niere zu verkaufen? 

 

Klappentext Bd. 1: 

Velveteen lives in a world of superheroes and magic, where men can fly and where young girls can be abducted to the Autumn Land to save Halloween. Velma lives from paycheck to paycheck and copes with her broken-down car as she tries to escape from her old life.

It's all the same world. It's all real. And figuring out how to be both Velveteen and Velma is the biggest challenge of her life, because being super-human means you're still human in the end.


Seanan McGuire: Middlegame

Und natürlich muss ich auch ihr neuestes Buch haben - einen ganz schönen Schinken mit über 500 Seiten! 

 

Klappentext: 

Meet Roger. Skilled with words, languages come easily to him. He instinctively understands how the world works through the power of story.

Meet Dodger, his twin. Numbers are her world, her obsession, her everything. All she understands, she does so through the power of math.

Roger and Dodger arent exactly human, though they dont realise it. They arent exactly gods, either. Not entirely. Not yet.

Meet Reed, skilled in the alchemical arts like his progenitor before him. Reed created Dodger and her brother. Hes not their father. Not quite. But he has a plan: to raise the twins to the highest power, to ascend with them and claim their authority as his own.

Godhood is attainable. Pray it isnt attained.


Tamsyn Muir: Princess Floralinda

Ein ganz schönes Abenteuer, bis ich dieses Buch hatte: Da Gideon the Ninth so eingeschlagen ist, war die erste, signierte, limitierte und nummerierte Ausgabe dieser Novelle von Subterranean Press sehr schnell ausverkauft. Da sie aber eine zweite Novelle unter Vertrag hatten, wird im Herbst eine zweite (nur signierte und 10$ teurere) Auflage erscheinen. Glücklicherweise interessiert sich Amazon nicht für ausverkaufte Sonderausgaben und so erschien eines Tages ein Exemplar von dieser Schönheit in meiner "zu-jagen-Liste" für 10€ weniger als der Originalpreis. Yeah! 

PS: Das ist der Link zur Erstauflage!

 

Klappentext: 

When the witch built the forty-flight tower, she made very sure to do the whole thing properly. Each flight contains a dreadful monster, ranging from a diamond-scaled dragon to a pack of slavering goblins. Should a prince battle his way to the top, he will be rewarded with a golden sword--and the lovely Princess Floralinda. But no prince has managed to conquer the first flight yet, let alone get to the fortieth. In fact, the supply of fresh princes seems to have quite dried up. And winter is closing in on Floralinda...


Elizabeth McNeal: Circus of Wonders

Ich glaube, das ist das bisher schönste Buch des Jahres. Ihr erstes Buch "The Doll Factory" wurde schon hochgelobt, aber pfui, Puppen! Daher freue ich mich, dass es zu ihrem zweiten Buch über Außenseiter eine Independent Bookshop Edition gibt, mit Signatur und dem schönsten Farbschnitt überhaupt! 

 

Klappentext: 

1866. In a coastal village in southern England, Nell picks violets for a living. Set apart by her community because of the birthmarks that speckle her skin, Nell’s world is her beloved brother and devotion to the sea.

But when Jasper Jupiter’s Circus of Wonders arrives in the village, Nell is kidnapped. Her father has sold her, promising Jasper Jupiter his very own leopard girl. It is the greatest betrayal of Nell's life, but as her fame grows, and she finds friendship with the other performers and Jasper’s gentle brother Toby, she begins to wonder if joining the show is the best thing that has ever happened to her.

In London, newspapers describe Nell as the eighth wonder of the world. Figurines are cast in her image, and crowds rush to watch her soar through the air. But who gets to tell Nell’s story? What happens when her fame threatens to eclipse that of the showman who bought her? And as she falls in love with Toby, can he detach himself from his past and the terrible secret that binds him to his brother?

Moving from the pleasure gardens of Victorian London to the battle-scarred plains of the Crimea, Circus of Wonders is an astonishing story about power and ownership, fame and the threat of invisibility.


Bonus: Storiarts

 

Falls ihr Storiarts noch nicht kennt, habt ihr dringenden Aufholbedarf - sie bieten nämlich wunderschönes Merchandise zu euren Lieblingsbüchern! Seit Jahren sabbere ich danach, jetzt endlich habe ich mit zwei Freundinnen eine Bestellung getätigt, sodass wir die Versandkosten aus Amerika sparen konnten - und der Zoll wollte auch nix, perfekt! 

 

Hier seht ihr (vlnr): 

~ Commit to Lit Tragetasche (geräumig für viele Bücher)

~ Alice im Wunderland Utensilientasche (stabil)

~ Night Circus Handschuhe (kuschlig)

~ Haarbänder Night Circus und Alice 

~ Night Circus Tragetasche 

~ Lesezeichen & schwarzes Packpapier 


Und was habt ihr diesen Monat abgestaubt?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 09.06.2021

Bloggerei.de