· 

Neuzugänge Februar 2021

Ich habe ausnahmsweise keine Ahnung, was ich euch zum Februar sagen soll. Zwei weitere Belegexemplare, ein Rezensionsexemplar und einige Ershoppnisse. Without further ado:

Julie Légère: Geheimnisse der Hexen

Das Buch ist mir auf Instagram begegnet und ich fand es so hübsch, dass ich mir ein Rezensionsexemplar bestellt habe.

 

Rezension hier!

 

Klappentext:

In diesem wunderschön gestalteten Buch geht es um die Geschichte und das alte Wissen der Hexen, unsere starken weiblichen Vorfahren. Vorgestellt werden Themen wie ihre Magie, ihre Kraft und ihre Geheimnisse sowie große und berühmte Hexen aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart mit Figuren wie Hermine Granger oder Willow Rosenberg. Die dunkle Geschichte der Hexenverfolgung wird genauso geschildert wie die zauberhaften Kräfte und die Wunder, die diese Frauen bewirkten.


Jakob Welik (Hrsg.): Die 50+ schönsten Stadtgeschichten

Wird sie jetzt senil? Nein, ich habe ein weiteres Exemplar erhalten, weil ich die erste Auflage von ihren Fehlern befreien durfte und dank BOD gibt es direkt eine korrigierte, zweite Auflage, hurra!

Rezension hier!


Morgan & Paige: The Ravens

Da ich seit einigen Monaten die Raben auf unserem Dach füttere, wollte ich dieses Buch aus der Illumicrate Dezember Box gerne lesen und habe es nun günstiger auf Ebay ergattern können - sogar inklusive Pin, hurra!

 

Klappentext:

At first glance, the sisters of ultra-exclusive Kappa Rho Nu—the Ravens—seem like typical sorority girls. Ambitious, beautiful, and smart, they’re the most powerful girls on Westerly College’s Savannah, Georgia, campus.

But the Ravens aren’t just regular sorority girls. They’re witches.

Scarlett Winter has always known she’s a witch—and she’s determined to be the sorority’s president, just like her mother and sister before her. But if a painful secret from her past ever comes to light, she could lose absolutely everything . . .

Vivi Devereaux has no idea she’s a witch and she’s never lived in one place long enough to make a friend. So when she gets a coveted bid to pledge the Ravens, she vows to do whatever it takes to be part of the magical sisterhood. The only thing standing in her way is Scarlett, who doesn’t think Vivi is Ravens material.

But when a dark power rises on campus, the girls will have to put their rivalry aside to save their fellow sisters. Someone has discovered the Ravens’ secret. And that someone will do anything to see these witches burn . .


Bookish Magazin

Auf Instagram entdeckte ich dieses Magazin für Bibliophile und Buchblogger und war gespannt.

 

Rezension hier!


Kevin Hearne: Ink & Sigil

Ein schottischer Druide? Kevin Hearne? Klingt wunderbar bekloppt! Die deutsche Version ist diesen Monat erschienen, ich habe es mir allerdings auf Englisch bestellt, da sonst das Scots verloren geht.

 

Klappentext:

Al MacBharrais is both blessed and cursed. He is blessed with an extraordinary white moustache, an appreciation for craft cocktails - and a most unique magical talent. He can cast spells with magically enchanted ink and he uses his gifts to protect our world from rogue minions of various pantheons, especially the Fae.

But he is also cursed. Anyone who hears his voice will begin to feel an inexplicable hatred for Al, so he can only communicate through the written word or speech apps. And his apprentices keep dying in peculiar freak accidents. As his personal life crumbles around him, he devotes his life to his work, all the while trying to crack the secret of his curse.

But when his latest apprentice, Gordie, turns up dead in his Glasgow flat, Al discovers evidence that Gordie was living a secret life of crime. Now Al is forced to play detective - while avoiding actual detectives who are wondering why death seems to always follow Al. Investigating his apprentice's death will take him through Scotland's magical underworld, and he'll need the help of a mischievous hobgoblin if he's to survive.


Theresa Hannig: König & Meister

Ein Mysterythriller, den ich korrigieren durfte.

Wer über den Verlag direkt bestellt, erhält ein Sturmfeuerzeug dazu!

 

Content Warnings: Blut, Autounfall, Krankenhaus, Essstörungen

 

Klappentext:

Ada König will herausfinden, was diese wichtige Sache ist, die ihr Vater ihr erzählen wollte, kurz bevor er das Lenkrad herumriss und die Welt ins Chaos stürzte. Was hat es mit dem 'Verbrannten Mann' auf sich, der Ada seit dem Autounfall verfolgt, und wieso träumt sie von Else, der alten Frau aus dem Dorf, die sich an nichts erinnert und doch nie vergisst, die Walnüsse aufzusammeln, die der Meister im Garten des Königs fallen lässt. „Du glaubst doch nicht, dass so ein Pakt über Leben und Tod ohne Gegenleistung geschlossen wird. Jeder weiß das. Jeder muss bereit sein, den Preis zu zahlen.“

 


Tiffany Reisz: The Confessions

Ein Valentinstagsgeschenk - da ist Erotik doch perfekt!

 

Klappentext:

Father Stuart Ballard has been Marcus Stearns’ confessor since the young Jesuit was only eighteen years old. He thought he’d heard every sin the boy had to confess until Marcus uttered those three fateful words: “I met Eleanor.”

So begins the 40-page “The Confession of Marcus Stearns,” a moving coda to the RITA® Award-winning Original Sinners series. Originally published as a limited-edition paperback for the 2014 RT Booklovers' Convention, and available worldwide for the first time.

This collection also includes “The Confession of Eleanor Schreiber,” a companion 36-page story written exclusively for this book.

And, finally, all secrets are revealed in “The Confession of Tiffany Reisz,” an exclusive, in-depth interview.


Frank Patalong: Der viktorianische Vibrator

Ich habe mal wieder bei Medimops gestöbert und zu Valentinstag gab es 14% Rabatt. Dieser Titel klang so herrlich abstrus, das musste mit!

 

Klappentext:

Das frühe 20. Jahrhundert war das goldene Zeitalter der Technik: Erfinder und Tüftler warfen alles auf den Markt, was Phantasie und Produktionsmöglichkeiten hergaben. Das Tempo des Fortschritts war atemberaubend. Ob Transport, Kommunikation, Medizin oder Unterhaltung - neben vielen nützlichen Dingen dachten sich unsere Vorfahren auch eine Menge Blödsinn aus. Auf den Spuren des Fortschritts begegnen uns unglaubliche Geschichten ebenso wie haarsträubende Abenteuer. Über welche unserer heutigen technischen Errungenschaften werden wohl unsere Nachfahren eines Tages lachen? Begeben Sie sich auf eine Zeitreise der besonderen Art!


Anthologie: Magic Bites

Sagt Bescheid, falls euch diese Namen bekannt vorkommen:

- Neil Gaiman

- Cassandra Clare

- Melissa Marr

- Holly Black

- Garth Nix

etc pp!

Scheinbar eine exklusive deutsche Zusammenstellung, damit wir hier auch mal ein paar der bekannten Kurzgeschichten lesen können, da Anthologien ja nur seltenst übersetzt werden.

 

Klappentext:

Diese Anthologie vereint die wohl außergewöhnlichsten Geschichten über die beliebten Mitternachtswesen. Von lustig bis bizarr, von romantisch bis spannend erzählen hochklassige Autoren der Fantasyliteratur ihre ganz eigene Geschichte über Vampire. Sie dachten, Sie wissen schon alles, was es über die Blutsauger zu wissen gibt? Die Autoren werden Sie eines Besseren belehren!

Lewis Carrol: Alice im Wunderland

Ihr wisst ja, ich bin recht wählerisch bei meinen Alice-Ausgaben. Umso schöner, dass es dieses Exemplar für 2€ bei Medimops gab und ich damit nicht nur eine weitere Übersetzerin, sondern auch neue Illustrationen in meiner Sammlung habe.


Medimops Fails

Eigentlich wollte ich ein Kreuzworträtselheft. Dann begegnete mir bei Medimops das "Kreuzworträtsel für Literaturfreunde". Hurra, dachte ich, aber wie ihr seht, ist es kein Rätselheft, sondern ein Buch.

Gut, nächster Versuch: "Gut geraten lieber Leser". Für 1€ eingepackt, aber auch hier geht es mehr um ein Literaturquiz - mit Fragen über Büchern aus den 80ern. Urks.

Na ich bin mal gespannt, ob ich daraus schlau werde. Inzwischen hat mir meine Schwiegermutter einfach ein Bastei-Lübbe-Rätselheft vom Kiosk mitgebracht :D


Die Wunder der Sternenwelt

Ich stehe auf Piraten und Abenteuer und starre gerne den Mond an. Wieso also habe ich kein stylishes Fernrohr? Eine kurze Suche auf Ebay Kleinanzeigen brachte diesen Zufallsfund zutage - und bei Medimops war er für nur 4€ zu ergattern. So hübsch und so informativ, das musste mit!


Und was habt ihr diesen Monat abgestaubt?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 22.10.2021

Bloggerei.de