· 

Leseplan / TBR-Abbau

Mir macht es eigentlich immer Spaß, im Mai Hexenbücher und im Oktober Halloweenbücher zu lesen, daher dachte ich, das Konzept ließe sich bei meinem exorbitanten TBR (to be read) Stapel (aktuell über 300 Bücher im Regal!) auf das ganze Jahr ausdehnen! Außerdem hat mir die Shelfie Challenge da einen guten Überblick verschafft. Da ich bestimmte Bücher präferiere, kann ich einige Monate mit bestimmten Themen füllen. Es wird also künftig zwischendurch immer wieder Themenmonate geben - im Januar habe ich damit bereits begonnen, und zwar mit den Special Editions!

 

Folgende Stapel stehen aktuell zum Abbau bereit:

  • Bücher über Bücher
  • Cozy Crime
  • Klassiker (Jane Austen, Emily Dickinson, Shakespeare)
  • Gedichtbände
  • Bücher, die in UK spielen
  • Kurze Bücher (unter 300 Seiten)
  • Bildbände / Sachbücher
  • Alice-im-Wunderland-Neuerzählungen
  • Serien von Feder & Schwert (Harry Dresden, IAIT, Simon R. Green)
  • Hexenbücher (vorzugsweise im April / Mai)
  • Vampir- & Horrorromane (vorzugsweise im Oktober)
  • Weihnachtliche Bücher (natürlich von November-Januar)

 

Wie kriegt ihr eure Stapel unter Kontrolle, wo Illumicrate & Fairyloot doch ständig so wunderschöne Sonderausgaben herausbringen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Seitenhain durchsuchen


Rezensionen Abonnieren


Professioneller Leser
Rezensionen gemäß Rezi-Kodex


zuletzt aktualisiert 09.06.2021

Bloggerei.de