· 

Neuzugänge Oktober 2020

Falls ihr dachtet, im September gab es viele verschobene Neuerscheinungen, dann habt ihr den Oktober noch nicht gesehen! Aber dafür bin ich ja da :)

Einige Bücherpakete von Vorbestellungen hätten ankommen sollen, haben sich aber verschoben.

~ Forbidden Planet (Unboxing hier!)

~ Pea Green Boat Books (Unboxing folgt!)

~ Fairyloot Mahurin Box (Unboxing folgt!)

Tiffany Reisz: Her Naughty Holiday

Nein, ihr seid im richtigen Monat, ich habe mir nur direkt den nächsten Band (Thanksgiving) bestellt.

Vollständige Rezension von Band 1 (Halloween) hier!

 

Klappentext:

Clover Greene would sooner crawl into her oven than host family for Thanksgiving dinner. Yet another annual ritual of too much food, served with a side of criticism over "Clover's Bad Life Choices." This year, she needs to distract them all—with a handsome fake boyfriend. And she has the perfect guy in mind.

Contractor Erick Fields is the poster boy for sexy single dads, and Clover has been secretly crushing on him for ages. She certainly wasn't expecting Erick to agree to her insane charade…or to add lots of hot, wicked sex to the deal. If they can pull it off, the worst Thanksgiving ever might give them something to be really thankful for!


Ralph Ruthe: Shit Happens 3

Ich möchte mir endlich nach und nach die Bücher zulegen, die mich auf der Ruthe / Sauer / Flix-Ausstellung zum Kichern gebracht haben.
Das coole an den Ruthe-Büchern sind die tollen Cover: Dieser Band hat ein Lenticular-Bild, bei dem das Nashorn auf die Scheibe knallt. Andere haben Cut-outs oder sind flauschig.

 

Klappentext:

Katastrophal lustig ist auch das dritte Tröstbuch mit großartigen Missgeschicken, über die man so gut lachen kann, weil sie zum Glück den anderen passieren. Zum mit fast 100 Cartoons prall gefüllten Buch gibt es diesmal auch ein CD-Cover mit Songtext und den Song "Sch... passiert!" vom Multitalent Ruthe selbst komponiert und gesungen auf www.carlsencomics.de und www.ruthe.de zum Download. Das Titelbild enthält einen Wackelbild-Effekt mit Nashorn im Anflug!

Bernhard Blöchl: Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint

Ein Buch, das ich eigentlich für meine lesewütige Schwiegermutter im Ausverkauf geholt habe. Da es aber lustig war und in Schottland spielt, hat sie es mir zurück gegeben. Ich bin gespannt!

 

Klappentext:

Er will nichts mehr vom Leben – sie will alles. Knoppke sucht Ruhe – Sam sucht Gesellschaft. Gemeinsam verschlägt es das ungleiche Duo in Knoppkes Transit nach Schottland, sein Motto: Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint. Was aber, wenn dich gerade dort das Glück verfolgt, das sonst nur die anderen haben? Das Glück der anderen ist ein Arschloch, so dachte Knoppke früher, nachdem er um seine große Liebe nicht gekämpft hatte. Zu seinen vergrabenen Gefühlen findet er ausgerechnet in den stürmischen Highlands zurück: Er traut sich Extremes und will wieder was. Und dann ist da noch Sams Geheimnis, das anscheinend auch ihn betrifft, oder vielleicht doch nicht?

Christian von Aster: Liber Vampirorum

Christian von Aster ist ein Goth, daran gibts kein Rütteln. (Gruftiglossen-Rezension hier!) Bevor er bekannter wurde und von Verlagen veröffentlicht wurde, hat er seine obskuren düsteren Texte im Selbstverlag veröffentlicht. Seine Liber Vampirorum Anthologien sind inzwischen Kult und nur für horrende Preise zu ergattern. Jemand auf Booklooker wusste das scheinbar nicht, weswegen ich ein unfassbares Schnäppchen ergattern konnte, hurra!

 

Eine Sammlung von 13 Vampirgeschichten von 4 Autoren. Vorwort von Bela B. Felsenheimer:
- Zum Geleit (Bela B. Felsenheimer)
- Nachtschattengesandte (Christian von Aster)
- Die Frau auf dem Ida (Katrin Döscher)
- Die Rosen des Grafen de la Patate (Christian von Aster)
- Eine Liebesgeschichte (Katrin Döscher)
- Nennt uns Vampire (Christian von Aster)
- Der Muße süßer Zungenschlag (Christian von Aster)
- Verteidigung einer Beschuldigten unter Anklage der Hexerei (Katrin Döscher)
- Sub Rosa (Christian von Aster)
- de profundis (Oliver Hagedorn)
- Der letzte Vampir von Kradov (Christian von Aster)
- Kletterpartie (Dorthe Landschulz)
- Rosenkohl (Katrin Döscher)


Liza Grimm: Talus

Auf Instagram posteten einige Buchblogger über ein Buch mit dem Untertitel "Die Hexen von Edinburgh" und ein hübsches Cover mit keltischen Symbolen. Da musste ich natürlich direkt meine Frau Kessler anschreiben ung mir ein Rezensionsexemplar besorgen!

Die Rezension findet ihr dann auch schon hier.

 

Klappentext:

Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht.
Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet.
Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht.
Ein stolzer Wasserhexer, der die Wahrheit sucht.

Sie alle haben einen Herzenswunsch - und als das sagenumwobenene Artefakt Talus auftaucht, scheint die Erfüllung ihrer größten Träume zum Greifen nah. Aber ein so mächtiger Gegenstand ruft auch böse Mächte auf den Plan. Und je näher sie Talus kommen, desto dunkler werden die Geheimnisse, die das Artefakt enthüllt.

Christina Rossetti: Goblin Market

Wisst ihr noch, wie ich gesagt habe, ich wollte nicht anfangen, auch noch Penguin Clothbound Classics zu sammeln? Tja, aber dann hat Amazon einfach diese bezaubernd hübsche Rossetti-Sammlung auf 4€ reduziert. So eine Frechheit!

 

Klappentext:

Goblin Market and Other Poems was Christina Rossetti's first full volume of poetry, published in 1862. The collection received widespread critical praise and established Rossetti as the foremost female poet of her time. Tennyson, Hopkins and Swinburne all admired her work. The title poem 'Goblin Market' is arguably her most famous, a fairy tale entwining themes of sisterhood, temptation and sexuality. This collection also includes 'Up-hill', an allegorical dialogue on life and death and 'Maude Clare', a ballad of a woman scorned.


Forbidden Planet Order

Schon vor einigen Monaten habe ich meine Vorbestellungen für Oktober bei Forbidden Planet eingereicht. Forbidden Planet ist eine Buchhandlung in London, die die geilsten Sonderausgaben zu halbwegs vernünftigen Preisen anbieten. Deshalb konnte ich dort auch "The World of Tim Burton" kaufen, ohne dafür wahnwitzige 150$ ausgeben zu müssen.

 

 

 

 

 

 

Ein ausführliches Unboxing findet ihr hier, eine Auflistung meiner Beute in kurz:

 

~ Stuart Turton: The Devil and the Dark Water

~ VE Schwab: The Invisible Life of Addie LaRue

~ The Art of Tim Burton

~ Alice Hoffman: Magic Lessons


Chris Riddell: Alice in Wonderland

Die Story kennt jede*r, aber diese irren Illustrationen kennt noch nicht jede*r! Deshalb habe ich ausnahmsweise eine Rezension darüber geschrieben.

Ihr findet sie hier!


Chris Riddell: Goth Girl and the Pirate Queen

Und es geht direkt weiter mit Chris Riddell! Dieses Heftchen war eine Sonderedition zum World Book Day 2015 (der in UK erheblich größer gefeiert wird als hier und Verlage produzieren dort extra Bücher für nur 1 GBP!) und ich habe es für 1€ ergattern können, hurra!

Eine kleine Rezension findet ihr hier!

 

Klappentext:

When Ada travels to the seaside resort of Brighton on holiday, she is very excited to meet leading followers of fashion Lady Vivienne Dashwood and her rival, the fashionable shepherd, Beau Peeps. They are there preparing for World Frock Night - a lavish ball where everyone dresses up in their finest costumes to compete for the grand prize.

Ada has been given money by her father to buy a spectacular outfit for the ball, and she's excited to be in with a chance of winning the prize. But, as usual, nothing goes to plan, and becoming the belle of the ball will prove to be Ada's biggest challenge yet . . .

 


The D-Files

Diesmal herausgegeben von Thomas Finn, mit Geschichten von einigen bekannten Namen - und meiner Mutter, weswegen ich natürlich ein Leseexemplar abstauben durfte :)

 

Klappentext:

Auf mächtigen Schwingen rauschen sie heran. Mit flammendem Atem, Krallen und Rauch versetzen sie Mensch und Tier in Angst und Schrecken. Sie rauben Ritter, horten Prinzessinnen und fressen Schätze. Oder war es doch andersrum? Jetzt könnt ihr es herausfinden.

In 34 Geschichten enthüllen die Drachen-Akten bahnbrechende Wahrheiten über die ältesten Wesen der Mythenwelt. Hier werdet ihr alles finden: Bestien und Biester. Abenteuer und Ungeheuer. Zauber und Zorn. Magie und Märchen.

In Samhains Schatten

Und direkt noch eine Anthologie, in der nicht nur meine Ma, sondern auch mein lieber Freund Ask eine Geschichte haben, sehr cool, doppelt gut plus Halloween!

 

 

Klappentext:

Wenn Samhains Schatten beginnen, sich auszubreiten, gewähren sie einen Blick auf das verborgene Reich der Geister und Dämonen. Während die düsterste aller Nächte ihr dunkles Tuch über die Lande legt und die Pforten der Anderswelt sich lautlos öffnen, dringt das Flüstern des Jenseits in unsere Seelen und lässt uns Erschaudern.

 

Die Zeit von Halloween bricht an …

 

Herausgekommen ist eine Auswahl von neunzehn schaurigen, neblig-kühlen sowie die Düsternis erhellenden Geschichten.


Tiffany Reisz: The Return

Adam muss im Herbst Jiu-Jitsuka auf ihre Prüfungen im Dezember vorbereiten. Weil ich so nett bin, dafür auf ihn zu verzichten, hat er mir eine kleine Ablenkung namens Kingsley Edge geschenkt... muhaha!

Die Rezension findet ihr hier!

 

Klappentext:

Former lieutenant Kingsley Boissonneault returns to The Chateau in this sequel novella to Tiffany Reisz’s bestselling romantic suspense novel.

The cult’s holy book is Story of O, the infamous French novel of extreme sado-masochism. Their château is a looking-glass world where women reign and men are their willing slaves.

Lieutenant Kingsley Boissonneault once spent a month inside its walls, experiencing pleasure and pain beyond imagining. He swore he would never go back…until now.


Nora Schwarz: Lessons in Lack

Und zum Abschluss noch eine Runde Mängelexemplare von buecher-billiger.de:

 

Los geht's mit diesem ... Werk. Ich bin mir noch nicht sicher, ob das was taugt, aber ich hoffe einfach mal, es wird lustig.

 

Klappentext:

Sie ist jung. Sie studiert. Und sie steht darauf, andere auf den Knien zu sehen. Um ihre dominante Veranlagung ausleben zu können, heuert Nora Schwarz in einem SM-Studio an. Während sie tagsüber an der Universität die schüchterne Studentin gibt, weidet sie sich abends an Männern, die ihr die Stiefel küssen, sich auspeitschen oder Elektroschocks verpassen lassen und dafür auch noch Geld auf den Tisch legen. Als Domina erlebt sie die kuriosesten Kundenwünsche und blickt in die tiefsten Abgründe der menschlichen Phantasie.

Das große Hausbuch zur Weihnachtszeit

Diese Schönheit (seht ihr, wie der Goldschnitt glitzert? Und das ganze Cover!) begegnete mir vor einiger Zeit, aber ich war mir nicht so sicher. Doch für den supergünstigen Preis kann ein so schönes Buch mit Rezepten, Liedtexten und Gedichten zur Weihnachtszeit nicht falsch sein, oder?

 

Klappentext:

Das große Hausbuch zur Weihnachtszeit begleitet die ganze Familie durch die besinnlichste Zeit des Jahres – die Adventszeit. Wie backt man ein echtes Pfefferkuchenhaus? Wo findet man die interessantesten Weihnachtsmärkte und wie war das gleich wieder mit dem Christkind und dem Weihnachtsmann? Dieses Hausbuch enthält nicht nur Wissenswertes rund um Weihnachten von A bis Z, sondern gibt auch gute Tipps, Geschenk-, Back-, Koch- und Bastelideen, um das Fest der Feste stimmungsvoll zu feiern. Außerdem sorgen zahlreiche Geschichten, Gedichte und Lieder zur Weihnachtszeit für zauberhafte Unterhaltung. Ein schönes und hochwertig ausgestattetes Geschenkbuch für eine wunderbare Zeit im Advent.

Petra Hartlieb: Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung

Ich habe die Nicht-weihnachtlichen Geschichten aus Hartliebs Buchhandlung noch nicht gelesen, aber für 3€ kann ich wohl kaum etwas falsch machen - Weihnachten und Bücher, die perfekte Kombi!

 

Klappentext:

Der Heilige Abend war für Petra Hartlieb lange Zeit einer der schönsten Tage im Jahr – bis sie Buchhändlerin wurde.
Nun beginnt Weihnachten für Petra Hartlieb Anfang November. Gemeinsam mit Kollegin Eva stapelt und räumt sie einen ganzen Abend lang, bis das Wunder vollbracht ist und die Buchhandlung zu bersten scheint vor lauter Ware: Jeder Tisch, jedes Regal, jede noch so kleine freie Lücke ist gefüllt mit den Büchern fürs Weihnachtsgeschäft. Die Kunden können kommen. Und sie kommen in Scharen – und oft genug in Panik. Sie stellen obskure Fragen, spielen lustiges Titelraten mit den Buchhändlerinnen, sind gehetzt, verzweifelt und manchmal einfach nur dankbar.
Viele Stammkunden sind mittlerweile auch zu guten Freunden geworden und bringen dringend benötigte Nahrung, Hilfe in jeder Form sowie gute Laune vorbei. Und so hat die schrecklichste Zeit des Jahres auch schöne Momente. Der allerschönste Tag ist für Petra Hartlieb aber immer noch der eine: Der 24. Dezember – denn da gehen spätestens um 13.00 Uhr die Lichter in der Buchhandlung aus und alles ist endlich vorbei. Für ein Jahr.


Seanan McGuire: Wayward Children 1

Und ganz ganz zum Abschluss war natürlich Halloween und da wir große Fans von All Hallows Read sind, schenken wir uns natürlich Bücher.

Dabei hat Adam die perfekte Auswahl getroffen: Kinder, die durch Türen fallen und Addams Family!

 

Klappentext:

Children have always disappeared under the right conditions; slipping through the shadows under a bed or at the back of a wardrobe, tumbling down rabbit holes and into old wells, and emerging somewhere... else.

But magical lands have little need for used-up miracle children.

Nancy tumbled once, but now she's back. The things she's experienced... they change a person. The children under Miss West's care understand all too well. And each of them is seeking a way back to their own fantasy world.

But Nancy's arrival marks a change at the Home. There's a darkness just around each corner, and when tragedy strikes, it's up to Nancy and her new-found schoolmates to get to the heart of things.

No matter the cost.


Charles Addams: Addams Family - An Evilution

Wir lieben hier die Addams Family, falls ihr es noch nicht wusstet. Morticia & Gomez sind couple goals, Wednesdays Sprüche legendär und sowohl die schwarz-weiß-Serie als auch die Filme schauen wir immer wieder gerne.

Doch über die Vorlage, die Comics, wissen wir fast gar nichts. Höchste Zeit also, diese Wissenslücke zu füllen. Voilà:

 

Klappentext:

The Addams Family: An Evilution is the first book to trace The Addams Family history, presenting more than 200 cartoons created by Charles Addams (American, 1912-1988) throughout his prolific career; many have never been published before. Text by H. Kevin Miserocchi, director of the Tee and Charles Addams Foundation, offers a revealing chronology of each character's evolution, while Addams's own incisive character descriptions, originally penned for the benefit of the television show producers, introduce each chapter. As the presence of the Family continues to permeate generation after generation, and in celebration of the Broadway musical debuting in 2010, this book reminds us where these oddly lovable characters came from and, in doing so, offers a lasting tribute to one of America's greatest humorists. Includes more than 200 cartoons (approximately 50 are published here for the first time), many in color.

Und was habt ihr diesen Monat abgestaubt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0