· 

Jahresrückblick und Leserückblick Dezember

Ein wunderschönes 2020 wünsche ich euch! Doch bevor wir uns in die wilden 20er stürzen können, müssen wir die letzten Statistiken des alten Jahrzehnts abarbeiten!

Lesestatistik Dezember

Im Dezember gelesene Bücher:

 

~ Langner, Sophia: Die Herrin der Lettern

~ Haig, Matt: Das Mädchen, das Weihnachten rettete

~ Ernshaw, Shea: Winterwood

~ 24 Geschichten von fabelhaften Frauen: Adventskalender

 

Nicht beendet:

 

~ Erin Morgenstern: The Starless Sea

~ Ship of Theseus

 

Blogbeiträge im Dezember:

 

~ Winterliche Lesetipps

 

Jahresrückblick

2019 war ein aufregendes Jahr. Von mehreren Büchern, die mich nachhaltig beeinflusst haben zur Insolvenz meines Arbeitgebers gab es nur wenige ruhige Minuten. Doch ich bin jemand, der sich eher an die positiven Aspekte klammert, also schauen wir uns das mal genauer an:

 

Lesehighlights:

~ Natasha Ngan: Girls of Paper and Fire (war das erst dieses Jahr? Ich hab das Gefühl, ich bewerfe jeden, der mir begegnet, mit diesem Buch!)

~ Jenna Glass: Women's War (inzwischen als "Krieg der Frauen" auf Deutsch erschienen, keine Ausreden!)

~ Turton, Stuart: Die Sieben Tode der Evelyn Hardcastle (absolut irre!)

~ Markus Lesweng: How to kill yourself abroad (zum Schreien komisch!)
~ Neil Gaiman: Snow, Glass, Apples (umwerfend schön!)
~ Reisz, Tiffany: Original Sinners 6 (selten so gelacht)

 

 

Meine mir persönlich wichtigsten Blogeinträge:

~ Ein Blick hinter die Kulissen eines Verlages

~ Ein Beitrag zur "Bi-Ble"

~ Ich habe endlich mal meine Bibliothek durchwühlt und nicht nur Halloween-, sondern auch winterliche Lesetipps zusammengestellt, die in den nächsten Jahren ergänzt werden.

 

Schönste Events:

~ Ich war seit Jahren mal wieder auf der Leipziger Buchmesse und muss auch nächstes Jahr dabeisein!

~ Meine erste LitBlogCon war ein voller Erfolg und hat mir das ganze Jahr über Material für Blogeinträge gebracht!

~ Der BuCon war wie immer ein absolutes Highlight!

~ Meine letzte Lesung des Jahres war in der Wasteland Villa, ein durchweg Alice-geprägter Abend.

 

Schönste Cover

Und noch ein paar Zahlen:

Besucher 2019 gesamt: 5.662

Meistgelesener Blogeintrag: Filmrezension "Die Insel der besonderen Kinder" & Mission Buchhandlung: Norddeich gleichauf!

Meistgelesene Rezension: Jeaniene Frost: Ian 1

Gesamt gelesen: 129 1/2

Gesamt abgebrochen: 9
109 Romane
17 Sachbücher

12 Anthologien

3 Magazine
57 Autoren
60 Autorinnen

2 Rereads

35 von denselben Autor*innen (Neil Gaiman, Benjamin Lacombe, Shannon Appelcline [je 5], Charlaine Harris, Alice Hoffman, Natasha Ngan, Tiffany Reisz [je 3], Kate Carlisle, Agatha Christie, Matt Haig, Walter Moers [je 2])

Alle 2019 gelesenen Bücher in der Jahresübersicht!

Neuerungen im Seitenhain 2019: Instagram-Account, 10 Jahre Seitenhain-Jubiläum, ordentliche Bilder mit eigenem Hintergrund, Aufbereitung der Alice-im-Wunderland-Sammlung sowie einheitliche Schreibweise aller Listen.

 

Pläne für 2020:

 

~ Mein Presseticket und die Unterkunft für die Leipziger Buchmesse sind bereits gesichert, hurra!

 

~ Die LitBlogCon hat mir viel Spaß gemacht, ich glaube, da gehe ich nochmal hin.

 

~ In Düsseldorf gibt es im Sommer immer die Büchermeilen am Rhein sowie den Bücherbummel auf der Kö, die stehen schon fest im Kalender.

 

~ Eine befreundete Autorin veranstaltet bei sich Wohnzimmer-Lesungen, da werde ich definitiv auch mal vorbeischauen.

 

~ Im August werde ich seit langem mal wieder auf dem Mera Luna sein, dort gibt es Freitags auch Lesungen.

 

~ Absoluter Pflichttermin im Oktober sind natürlich die Frankfurter Buchmesse und der BuCon!

 

~ Da mein TBR noch 300 Bücher hoch ist, werde ich wohl an keinen Challenges teilnehmen, außer der, diesen abzubauen... uff! Allerdings hätte ich Lust, "Neverwhere" nach 10 Jahren mal wieder zu lesen...

 

Wie war 2019 zu euch?

Was habt ihr für Lesehighlights?

Was habt ihr für Pläne?

Gibts Pflichttermine, die ich noch nicht kenne?

Auf in die Roaring 20s!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Aleshanee (Freitag, 10 Januar 2020 08:57)

    Schönen guten Morgen und ein Frohes Neues Jahr!

    Du hast ja auch ganz schön viel gelesen letztes Jahr, ich bin selber immer wieder erstaunt, wie viele Bücher ich tatsächlich jedes Jahr verschlinge :D

    Die Trilogie von Matt Haig hab ich 2018 gelesen und ich mochte die Bücher sehr! Winterwood sieht auch absolut bezaubernd aus! Sehr schade, dass es das (noch) nicht auf deutsch gibt. Das würde mich sehr interessieren!

    "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" ist mittlerweile auf meiner Wunschliste. Manche sind sehr begeistert, andere total enttäuscht *lach* Ich bin gespannt, zu welcher Fraktion ich gehören werde. Für mich klingt es jedenfalls sehr spannend und ich freu mich schon drauf!

    Mein Lesejahr war jedenfalls auch wieder gut gefüllt mit sehr spannenden Büchern und vielen Highlights. Mein Jahreshighlight ist witzigerweise das letzte Buch geworden, dass ich im Jahr 2019 gelesen hab xD

    Ich wünsch dir alles Gute für das neue Jahr und viele spannende Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    <a href="https://blog4aleshanee.blogspot.com/2020/01/jahresrueckblick-2019.html">Mein Jahresrückblick</a>

Nominierungen





Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 24.01.2020