· 

Lesestatistik September 2019

Im September habe ich sehr viel Homeoffice und noch mehr Urlaub gemacht, weswegen mir die morgendlichen Pendel-Lesestunden fehlten. Ein paar habe ich dennoch geschafft:

 

~ Bardugo, Leigh: King of Scars (mein erstes abgebrochenes Rezensionsexemplar)

~ Plaschka, Oliver: Der Wächter der Winde

~ Gaiman, Neil & Michael Reaves: Interworld 1

~ Lacombe, Benjamin: Madame Butterfly

~ Daniels, Casey: Tote Paten küssen besser (Pepper Martin 1)

~ Reisz, Tiffany: The Saint (Original Sinners 5)

~ Seiltanz - Der Autor und der Lektor (Anthologie, Anekdoten zu Lektoren und zum Geburtstag von Thorsten Ahrend)

~ Der schönste Ort der Welt: Von Menschen in Buchhandlungen (Anthologie, Zusammenstellung aus anderen Büchern)

 

Bücher, die ich irgendwann mal angefangen habe, und für die Statistik vor 2020 beenden sollte:

 

~ Wolf Schneider: Deutsch für Profis

~ Hagen Haas: Drei Tage bis Vollmond

~ Tamsyn Muir: Gideon the Ninth

~ Doug Dorst: S.

~ Madeline Miller: Circe

~ VfLL: Leitfaden Freies Lektorat

~ The Annotated Peter Pan

 

Ich freue mich jetzt wahnsinnig auf Oktober, auf All Hallows Read und gruselige Filme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Aleshanee (Dienstag, 01 Oktober 2019 07:45)

    Schönen guten Morgen!

    Ich war grade etwas geschockt muss ich zugeben, als ich gesehen habe, dass du King of Scars abgebrochen hast O.O Aber nachdem ich in deine Rezension geschaut habe, war mir alles klar ^^
    Viele sagen ja, man könnte diesen Band auch lesen, ohne die anderen Teile zu kennen. Der Meinung bin ich nicht und das war genau das, was dich anscheinend hier so drausgebracht hat, bzw. du nicht reingekommen bist.

    Manchen scheinen die Andeutungen zu reichen - ich bin aber auch ein Leser der dann das Gefühl hat, vieles nicht zu verstehen und dem die Zusammenhänge fehlen. Deshalb lese ich Reihen ja auch immer wirklich der Reihe nach. Auch Krimis, die an sich abgeschlossene Fälle beinhalten, bei denen ja aber die Ermittler gleichbleiben und ja auch eine Entwicklung durchmachen.
    Deshalb: sehr schade! Aber ich würde hier wirklich sehr empfehlen erst die Grischa Reihe zu lesen, dann die Krähen Dilogie und dann erst zu King of Scars zu greifen.

    Alle anderen Bücher kenne ich nicht, aber die von Oliver Plaschka machen mich mittlerweile neugierig muss ich sagen :)

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Oktober <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    <a href="https://blog4aleshanee.blogspot.com/2019/10/mein-monat-september.html">Mein Monatsrückblick</a>

Nominierungen






Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser


zuletzt aktualisiert 12.10.2019