· 

Jahresrückblick 2018

Ich hoffe, ihr habt die jährliche Völlerei gut hinter euch gebracht? Hier die diesjährige Jahresstatistik!

Der letzte Jahreswechsel war nicht der Hit für mich - ich hatte gerade meinen Job verloren und hatte meine Träume von der Buchbranche fast aufgegeben... doch dann kam Feder & Schwert und nicht nur der Job als Lektorin ist ein Traum, auch die Kollegen sind die nerdigsten und liebsten, die man sich wünschen kann. 2018 war also ein absoluter Traum für mich. Und dank täglichem dreistündigen Pendeln habe ich ab April viel weggelesen bekommen, hurra! Der TBR-Abbau geht langsam voran, allerdings kommen immer mehr Bücher nach, als ich weglese... ein Teufelskreis xD

 

Im Dezember gelesen:

~ Anja Stephan: Schneeflockennovelle

~ Nicholas Bowling: Witchborn

~ Tiffany Reisz: Little Red Riding Crop & A Midwinter Night's Tale (Kurzgeschichten)

~ Ian Rankin: Schöne Bescherung (Kurzgeschichte)

~ Matt Haig: Weihnachtsmann-Trilogie 1&3 (Empfehlung!)

~ Annie Bertram: Wahre Märchen (wunderschön!)

~ Vicky Delany: Rest ye murdered Gentlemen

~ Christopher Moore: Der törichte Engel (abgefahren!)

~ Neil Gaiman: Art Matters (Motivationsschub gefällig?)

~ Harry Potter Pop-Up Guide to Hogwarts

 

Am Lesen:

~ Doug Dorst: S.

~ The Twelve Doctors of Christmas

~ Susan Cooper: Wintersonnenwende (der letzte Rest des Weihnachtsmarathons)

 

Neuzugänge (Weihnachtsbeute siehe Fotos oben):

~ Susan Cooper: Wintersonnenwende

~ Neil Gaiman: Art Matters

~ Christopher Moore: Der törichte Engel 

~ Kate Carlisle: Bibliophile Mysteries 3

~ Leonie Swann: Dunkelsprung

~ Kai Meyer: Die Seiten der Welt

~ Edel-Herb-Erlesen: Lyrischer Lorbeer 2018 (Lyrikanthologie)

~ Harry Potter Pop-Up Guide to Hogwarts

~ Tess Sharpe: Toil & Trouble (Anthologie über Hexen)

~ Sandra Florean: The U-Files (Anthologie über Einhörner)

~ Nikita Gill: Fierce Fairy Tales

~ Eine Lampe, die aussieht wie ein Buch und leuchtet, wenn man es aufklappt!

~ Klassiker-Bibliotheken für die Vitrine

~ Eoin Colfer: Artemis Fowl 1 (aus Bücherschrank)

 

 

Statistiken über den Seitenhain 2018:

 

Meist gelesene Rezension: Herr Penumbra hat aufgeholt!

Meist gelesener Blogeintrag: Gewinnspiel: Seitenhain goes Feder & Schwert!

Erfolgreichste Verlinkung im Web: buchaviso.de

Neuerungen im Seitenhain:

~ Eine Seite mit Social Feeds

~ Eine Liste, die Bücher nach Themen sortiert

~ Ein neues Genre: Cozy Mysteries

~ Ein Goodreads-Account 

~ Ein Instagram-Account

~ alle Rezensionen bei Lovelybooks, Goodreads & Amazon eingepflegt

 

Besucher insgesamt 2018: 2.154  (2016: 3087, 2017: 2.522)

Gelesene Bücher: 103 (Link führt zu kompletter Leseliste!)

Bücher, die ich abgebrochen habe: 7 (da bin ich recht rigoros geworden, yay!)

Durchschnittliche Bücher pro Monat: 8,5

Meistgelesene Bücher pro Monat: Juli & August - je 12!

 

Neue Lieblingsbücher 2018:

~ Matt Haig: Ich und der Weihnachtsmann

~ T. Payton: Morbus Konstantin

~ ein Manuskript, von dem ich noch nichts verraten kann

~ Tiffany Reisz: Das Locken der Sirene

~ Harry Potter auf Scots

Buch, das mich am meisten beschäftigt hat: Frauen & Macht

Schönstes Buch: Der Silberne Traum, Circe & A Treasury of Irish Folk Tales (Fotos unten, Rezis folgen)

Schönste Lesung: Ich war zwar beruflich auf sehr vielen Cons & Messen, hatte dort aber nur wenig Zeit, selbst zu erkunden, von daher eine liebe Erinnerung: Fabienne Siegmund las auf der RPC aus Alissa im Drunterland und Janika Hoffmann durfte ich vor ihrer Lesung eine aufmunternd-motivierende Rede halten.

 

Ich wünsche euch ein fantastisches 2019 und immer gute Lektüre!

Bis dahin Salute, Slainte und Prost,

 

Eure Seitenhain-Bewohner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nominierungen





Rezensionen gemäß Rezi-Kodex
Professioneller Leser
Ich mach was mit Büchern


zuletzt aktualisiert 10.01.2019