· 

Büchermeile Juli 2018

Am gestrigen Samstag fand wieder die Düsseldorfer Büchermeile statt. Bei bestem Sommerwetter (warm, aber mit viel Wind) trafen sich jung und alt direkt an der Rheinuferpromenade an der Altstadt, um durch alte und neue Bücherschätze zu wühlen.

Wir waren mit einem befreundeten Pärchen unterwegs und haben überaus erfolgreich abgestaubt, hurra!

Leider wurde die Büchermeile dieses Jahr stark gekürzt und so geht sie nicht mehr bis zum Johannes-Rau-Platz, sondern nur noch bis zum Alten Hafen. Vorteil: nach erfolgreichem Bummel kann man sich bei La Luna direkt einen leckeren Eisbecher gönnen. Aber da der Juli-Termin scheinbar gar nicht stattfinden sollte dieses Jahr, muss man wohl für jeden Meter Bücher dankbar sein.

Der dritte und letzte Büchermeile-Termin dieses Jahr ist am 22. & 23. September!

 

Natürlich haben wir, wie immer, erheblich weniger gekauft als angeschmachtet. Dennoch haben wir ergattert:

~ ein wunderschönes Charles-Dickens-Elfenmärchen

~ Die Buchhandlung von Penelope Fitzgerald (wird verfilmt)

~ Die Radleys - eine Vampirfamilie (der Mond leuchtet im Dunkeln!)

~ drei DVDs (Bad Santa, Tatsächlich Liebe, Is' was Doc)

~ Konfuzius und Japanisch-Deutsche Ansichten für Adam

Und das alles für gerade mal 20€! Yeah.

Wir sind dann mal lesen ...