Statistik / Dezember 2016

Schwupps, da war das Jahr auch schon wieder rum. Zwar hat mich die Oxford-Trilogie etwas zurückgeworfen, aber im Dezember habe ich noch einige dünne Bücher gelesen, sodass ich jetzt doch auf durchschnittlich 1 Buch pro Woche komme (sprich 52 Bücher dieses Jahr).

 

Im Dezember gelesen:

 

~ Gaiman: View from the Cheap Seats (der Teil über Bücher ist wundervoll)

~ Tait: The Looking-Glass House (ruhiges Buch über die Kindheit der Alice Liddell)

~ Engelmann: Eines Tages, Baby (Poetry Slam Texte, fantastisch)

~ Gaiman: Odd and the Frost Giants (wunderschöne Ausgabe mit Chris Riddell Illustrationen)

~ Tan: Tales from Outer Suburbia (very weird)

~ Schottland-Reisetagebuch meines Vaters

~ Williams: Summer Falls (Doctor Who Tie-In, süß!) 

~ Gaiman: Sandman 5

 

Als nächstes / zu den Feiertagen erhalten:

 

~ Gaiman: Sandman 6

~ HP 6

~ Anthologie: The Starlit Wood (fantastische Aufmachung)

~ Peter Pan Annotated Edition

[~ Engelmann: Eines Tages, Baby (schon gelesen)]

 

Jahresstatistik 2016:

 

Meist gelesene Rezension: Zamonien-Trilogie (die wird euch nicht langweilig, mh?)

Meist gelesener Blogeintrag: Filmrezension: Kinderinsel

Lustige Begriffe, durch die Leute von Google hierher geschickt wurden:

~ Buchimistische Zahlen

~ das allseits beliebte "Gondage" wurde durch "Definition" ergänzt

~ sex geschichten von writer der anstich (WTF??)

~ wie hoch muss man ein steak fallen lassen damit es beim aufprall durch ist (ich vermute, du wolltest zu Mr. Munroe?)

 

Buch, das mich am meisten begeistert hat: Night Vale. Und der Nachtzirkus.

Buch, das mich am meisten beschäftigt hat: Sonnenstein 1 und Night Vale (allein, weil ich auf 2 Lesungen war)

Schönstes Buch: Into the Starlit Wood & Odd and the Frost Giants

Schönste Lesung: Luci van Org auf dem M'era Luna

 

Besucher insgesamt 2016: 3087 (WOW! 2014: 1600)

Gelesene Bücher: 53

Angefangene Bücher, die ich nicht beendet habe: 4 (+2)

 

Ich danke euch für die vielen Besuche(r). Ich erhalte jeden Abend eine Mail mit der täglichen Blogstatistik und freue mich wahnsinnig, dass an Tagen, an denen ich nichts poste, trotzdem Traffic herrscht. Ich habe dieses Jahr viel geschafft, das ich schon lange im Kopf gewälzt habe: die Mission Buchhandlung ist gestartet und ich habe endlich ein Gewinnspiel organisiert!

 

PS: Danke an Lesestunden für den Traffic :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0