November 2016

Der November ging im Nu vorbei und schon ist wieder Weihnachtszeit, hurra! Ich liebe die bunten Lichter überall und besonders freue ich mich auf den ersten Schnee, dann ist die Welt so schön leise und man kann in Ruhe bei einer heißen Tasse Tee ein gutes Buch genießen.

 

Im November habe ich gelesen:

~ Riggs: Die Bibliothek der besonderen Kinder

~ Cho: Die Magier seiner Majestät

~ Gaiman: The View from the Cheap Seats (angefangen, wundervoll)

 

Ich habe außerdem ein wenig Ordnung in den Seitenhain gebracht und ein Blogarchiv angelegt. Jetzt findet ihr auf einen Klick alle Einträge thematisch sortiert. Ich hoffe, das hilft.

 

Für den Winter plane ich, endlich an meinem Stapel ungelesener Bücher zu arbeiten, yay! Das klappt wieder so lange, bis die Frühjahrsvorschauen rauskommen... Und jetzt auf zum Weihnachtsmarkt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mareike (Donnerstag, 01 Dezember 2016 11:55)

    Vielleicht motiviert der Gaiman dich ja, mit Sandman weiterzumachen. ;P