Neue Blätter bringt der Herbst

Seit dem letzten Eintrag im Mai hat sich einiges bei uns und unserem Seitenhain getan. Während ich noch immer die Rezensionsexemplare von der Leipziger Messe abarbeite, hat sich Sarabandi für einige Zeit ins Ausland verabschiedet und wird in nächster Zeit keine Bücher mehr rezensieren.

 

Auch an der Seite selbst hat sich einiges getan: es gibt viele neue Rezensionen (die sich wie immer auf der Startseite finden lassen), wir haben die Fantasy Abteilung nochmals aufgegliedert (die Einteilungen bleiben dieselben) und - da wir auch gerne Bücher im Original lesen - den englischen Besuchern die muttersprachlichen Reviews zusammen aufgelistet.

 

Zum Schluss noch etwas Spaßiges: Jennifer Campbells Blog hat mich auf die Idee gebracht, mal nachzuschauen, was ihr so googelt, um zu unserer Seite zu finden. Dabei ergeben sich logische Konstellationen wie "zeitreisen murray" oder "kim harrison rachel morgan 8", aber auch Schätze wie "Gondagde" (dieses Wort ist hier zu finden, zweiter Google Eintrag) oder "Aschenputtelaspekt" (aus dieser Rezension). Was man mit "durzo blint momma k" erreichen will, ist mir schleierhaft, ebenso "segst". Schön auch, dass sich manche noch an "lilithsbücher" erinnern, oder dass wir "hainbewohnerin"nen sind. 

 

Ich hoffe, ich sehe einige von euch am Frankfurter Buchmessesonntag und wünsche euch einen schönen Herbstanfang.

 

~Lilith~

Kommentar schreiben

Kommentare: 0